scoyo ELTERN! Blog Award 2018: Das sind die Gewinnerinnen

Was für ein fulminanter Endspurt: Die Finalistinnen haben sich gegenseitig angefeuert und die Drähte bei der Abstimmung liefen heiß. Jetzt stehen die drei Gewinnerinnen fest.

Was hilft Kindern beim Lernen wirklich? scoyo ELTERN! Blog Award 2018: Siegerinnen
| © scoyo GmbH

Wir sind begeistert: Die Atmosphäre beim scoyo ELTERN! Blog Award 2018 war so herzlich und inspirierend. Und hat gezeigt, wie wichtig und groß das diesjährige Thema „Nachhilfe und Förderung: Was hilft Kindern wirklich?“ ist. Alle Bewerberinnen haben tolle Beiträge zu wichtigen Themen wie ihre praxiserprobten Kniffen bei Hausaufgaben & Co und fürs Lernen zuhause, zum emotionalen Ereignis der Einschulung ebenso wie ihre Wünsche an das Schulsystem zu Digitalpapier gebracht.

Das hat es der Jury bei der Auswahl der 13 Finalistinnen natürlich nicht einfach gemacht – mit der wir über die Texte und das Thema übrigens auch sehr ausführlich in unserer achten Podcastfolge von „#scoyolo: Für mehr Leichtigkeit beim Lernen“ gequatscht haben. Danach hatten die Leser die Qual der Wahl und mussten sich für einen Lieblingstext entscheiden, dem sie ihre Stimme geben. Vier Wochen waren Zeit, jetzt stehen die Gewinnerinnen fest.

🥁 Trommelwirbeeeeel, und das sind sie:

Die Gewinnerinnen des scoyo ELTERN! Blog Awards 2018:

Platz 1: liniert-kariert – Ein Treffen

Krankes Schulsystem: Siegerin Sassi von liniert-kariert© scoyo GmbH | liniert-kariert

Was würden Sie dem Bildungssystem sagen, wenn Sie es treffen könnten? Sassi hat in ihrem Beitrag "Ein Treffen" sogar einen Spaziergang mit ihm unternommen. Sie sprechen über den Leistungsdruck, die fehlende Augenhöhe und den Konflikt zwischen Eltern und Lehrern. Zum Glück weiß das System selbst, an welchen Ecken es hapert. Aber es wird ein langer Weg – denn das deutsche Schulsystem läuft auf maroden Krücken.

Zum Beitrag von liniert-kariert

Platz 2: kinderwärts – "Ferien, Förderung und Freiheit"

Warum gibt es eigentlich Noten? 2. Siegerin Anna von kinderwärts© scoyo GmbH | kinderwaerts

Anna versteht den Sinn von Noten nicht ganz. Auch in ihrer Schulzeit hat sie dafür keine richtige Begründung bekommen, erzählt sie in „Ferien, Förderung und Freiheit“. Und trotzdem bestimmen Noten schon früh, welche Türen einem Schulkind einmal offenstehen werden. Dabei kann jedes Kind mit der richtigen Förderung sein volles Potenzial entwickeln. Denn jedes Kind ist ein Genie. Egal, was die Noten sagen. Würde dieser Gedanke nicht stimmen, hätten wir heute wahrscheinlich noch keine Glühbirnen.

Zum Beitrag von Kinderwärts

Platz 3: Zuckersüße Äpfel – "Lernen zum Erlebnis werden lassen"

Nachhilfe und Förderung: 3. Platz scoyo ELTERN! Blog Award© scoyo GmbH | zuckersuesseaepfel

Früher hat Tanja mal ein Arbeitsblatt über Bäume und ihre Blätter ausgefüllt. Stünde sie heute im Wald, würde ihr die richtge Zuordnung mehr als schwerfallen. In ihrem Beitrag "Lernen zum Erlebnis werden lassen" berichtet sie von den neuen Lernmethoden in der Klasse ihrer Tochter. Sie besuchen den Imker und den Schäfer oder schnitzen im Matheunterricht. Und erlebt, wie nachhaltiges Lernen funktionieren kann. Seit sie die Begeisterung ihrer Tochter beobachtet, wünscht sich Tanja, ihre Klasse wäre damals zum Lernen in den Wald gegangen.

Zum Beitrag von Zuckersüße Äpfel

Gewinnerin der Sonderkategorie: Unser "Geheimer Elternheld"

Auch in diesem Jahr konnten BewerberInnen, die keinen eigenen Blog haben, Texte einreichen. Damit wollen wir auch den "geheimen Elternhelden" da draußen eine Plattform für ihre Gedanken und Erfahrungen geben. Der Sieger in dieser Sonderkategorie wurde direkt von der Jury ausgewählt und erhält ein Jahresabo für die scoyo Lernwelt.

Unter all den spannenden und bewegenden Texten konnte einer besonders überzeugen: "Motivation ist der Schlüssel" von Lena-Katharina ist unser diesjähriger Gewinner-Beitrag.

Zum "Geheimen Elternhelden"-Gewinnertext

💐 Ein großes Dankeschön außerdem an...

... alle BewerberInnen!

Ganz herzlich bedanken wir uns bei allen, die dieses Jahr beim scoyo ELTERN! Blog Award teilgenommen haben. Ihr habt dem Thema Farbe gegeben und gezeigt, aus wie vielen unterschiedlichen Perspektiven es sich betrachten lässt. Auch wurde deutlich, wie viel noch zu tun ist, bis wir ein wirklich zufriedenstellendes Bildungssystem haben. Viele eurer Ideen und Tipps geben aber Mut und machen deutlich: Wege gibt es viele, wir müssen sie nur gehen.

... alle LeserInnen

die mitgefiebert und für ihre Favoritin abgestimmt haben! Die glücklichen GewinnerInnen unseres Leser-Gewinnspiels werden per E-Mail benachrichtigt.

... die wunderbare Jury

die sich durch alle Texte gelesen hat und es bei den vielen guten Einreichungen wirklich schwer hatte, die 13 Finalistinnen herauszupicken. Und die uns unserem Ziel, die Vielzahl an bereichernden Elternbloggergedanken gebührend zu würdigen, sehr viel näher bringt.

Die Gedanken der Jury zum diesjährigen Thema findet ihr übrigens hier:

► Text Anna: "Wie lernen unsere Kinder am leichtesten?"

► Text Béa: "Wie lernen unsere Kinder am besten?"

Podcastfolge #08: "Wie fördern Eltern richtig?" mit vielen tollen Tipps von Anna und Béa!

... die Sponsoren

die für das Gewinnspiel und für den geheimen Elternheld viele tolle Preise gesponsort haben:

► Nintendo mit gleich zwei fulminanten Preisen: Nintento Labo und einer Nintendo Switch

Qsack

scoyo

DANKE 💚

Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel:
5 von 5 Sternen (1 Bewertung)
Sie haben diesen Artikel bewertet. Vielen Dank für Ihr Feedback.

Kommentare