scoyo empfiehlt Eltern-LAN: Die LAN-Party für Eltern und Pädagogen

Den Anschluss in Sachen Computerspiele verpasst? Bei der Eltern-LAN der Stiftung für politische Bildung werden Cyber-Illiteraten auf den neuesten Stand gebracht.

Kinder und Medien: Teilnehmer der Eltern-LANTeilnehmer der Eltern-LAN | © bpbComputer und Konsolen sind heute aus den meisten Kinderzimmern nicht mehr wegzudenken. Nach der JIM-Studie 2015 beschäftigen sich rund 48% der Jugendlichen zwischen 12 und 17 Jahren mehrmals pro Woche mit Computer-, Konsolen- oder Onlinespielen. Vor allem Jungs zocken gerne. Während nur jedes zweite Mädchen angibt, sich regelmäßig mit Computer und Konsole zu beschäftigen, sind es bei den Jungs knapp 80% (weiter zum Forschungsbericht).

In Anbetracht der enormen Angebotsvielfalt auf dem Computerspiele-Markt, der großen Menge unterschiedlicher Genres und Anbieter fällt es Eltern und selbst vielen Lehrkräften zunehmend schwer, den pädagogischen Wert und etwaige Gefahren von Computerspielen richtig einzuschätzen.

An diesem Punkt setzt die Bundeszentrale für politische Bildung mit der Initiative Eltern-LAN an. Teilnehmer der Veranstaltungsreihe erhalten eine medienpädagogische Einführung in die Welt der Computerspiele. So können Einstiegshürden unter fachmännischer Anleitung überwunden und Berührungsängste abgebaut werden. Nachdem Trackmania, ein Auto-Rennspiel, Minecraft, das beliebte Abenteuerspiel oder berühmt-berüchtigte Shooter wie Call of Duty oder Counter Strike, vorgestellt und ausprobiert worden sind, können neu gewonnene Eindrücke im Gespräch mit Computerspielern vertieft und in einer pädagogischen Nachbesprechung ausgiebig diskutiert werden.

Weitere Informationen zum Thema Eltern-LAN sowie alle Veranstaltungstermine finden Sie auf der Website www.eltern-lan.info.

Eltern-LAN

Die Eltern-LAN ist ein gemeinsames Projekt von Turtle Entertainment, dem Veranstalter der Electronic Sports League, spielbar.de, dem interaktivenAngebot der Bundeszentrale für politische Bildung zum Thema Computerspiele, dem Spieleratgeber-NRW des Vereins ComputerProjekt Köln e.V. und von Spielraum, dem Institut zur Förderung von Medienkompetenz an der Fachhochschule Köln.

Kinder und Medien: Logo Eltern-LAN© bpb

Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel:
0 von 5 Sternen (0 Bewertungen)
Sie haben diesen Artikel bewertet. Vielen Dank für Ihr Feedback.

Kommentare