Silvester mit Kindern zu Hause feiern: 9 kreative Ideen

Auf der Suche nach Inspiration für eine Silvesterparty mit Kindern zu Hause? Dann hier entlang! Wir haben schillernde Deko-, Rezept- und Spielideen, die das Warten auf 0:00 Uhr bestimmt nicht lang werden lassen.

Familie und Freizeit: Silvester mit Kindern zu Hause feiern - kreative IdeenWir geben Tipps für eine tolle Silvesterparty mit Kindern in den eigenen vier Wänden

Kaum sind die stressigen Weihnachtstage vorbei, steht schon die nächste Feier auf dem Programm und damit auch eine der häufigsten Fragen am Ende des Jahres: Was macht ihr an Silvester?

Ein Standardprogramm für den 31. Dezember gibt es in Deutschland nicht und so stehen viele Eltern jedes Jahr wieder vor der Herausforderung, die langen Stunden bis Mitternacht mit abwechslungsreichem Inhalt zu füllen. Die meisten Familien feiern Silvester mit ihren Kindern zu Hause oder gehen zu Freunden: Das ist für alle bequem, nicht teuer und meistens auch sehr gemütlich.

Wer aus der Silvesterfeier etwas ganz Besonderes machen möchte, für den haben wir von scoyo ein paar kreative Anregungen und Tipps zusammengestellt:

1. Deko für die Party-Stimmung mit den Kindern basteln

2. Stimmungsvolle Atmosphäre am Lagerfeuer schaffen

3. Wichteln und Altlasten loswerden

4. Ganz persönlichen Jahresrückblick schaffen

5. Buffet mal anders mit Miniburgern, Mufflets und Spaghetti-Muffins

6. Ballon-Countdown für die Ungeduldigen

7. Wünsche ans Universum schicken mit der Wunschrakete

8. Bunter Jahreswechsel mit der 12-Uhr-Wundertüte

9. Wunschliste und Energizer festlegen

Silvester mit Kindern zu Hause feiern – 9 schillernde Tipps für einen außergewöhnlichen Jahreswechsel

1. Deko für die Party-Stimmung

Familie und Freizeit: Silvester mit Kindern zu Hause feiern: kunterbunte Deko basteln

Mit Kinder auf 0:00 Uhr zu warten, kann manchmal seeehr lange dauern. Beginnen Sie doch am Nachmittag damit, Ihr Zuhause mit Ihren Kindern für die Silvesterparty herzurichten. Schließlich braucht eine richtige Party auch coole Deko.

- Luftballons mit Konfetti füllen

- aufblasen (Achtung: kein Konfetti einatmen)

- verzieren und aufhängen

- Luftschlangen ausbreiten und Knallbonbons basteln

Die Kleinen dürfen sich kreativ austoben und sind erst einmal beschäftigt. Und was wäre eine Silvesterparty ohne verrückte Verzier-Hütchen? Oh happy day liefert beispielsweise zauberhafte Inspiration für animalische Kopfbedeckungen, die wirklich einfach zu basteln sind:

- Partyhut-Vorlage auf Tonppapier/ dickerem Papier ausdrucken und ausschneiden (Achtung: Passende Tierfarbe auswählen)

- Vorlage verzieren, z.B. kleine schwarze Streifen für einen Zebrahut oder kleine rechteckige orangene Papierschnipsel für einen Giraffenhut ausschneiden und auf die Vorlage kleben.

- Hutvorlage am Rand zu einem Hütchen zusammenkleben.

- Bei Lust&Laune, Hütchen weiter verzieren. Zum Beispiel mit einer Zebramähne: einen 3x7cm dicken Streifen aus schwarzem Papier ausschneiden, einmal in der Mitte falten, dann beide Seiten in die Mitte falten und wieder aufklappen. Von beiden Seiten bis zu dieser äußeren Faltlinie in kleinen Abständen die Mähne einschneiden. 🎉

Sehr witzig finden wir auch diese Schnurrbart-Strohhalme, die für einen echten Hingucker auf dem Tisch sorgen.

Das alles können Sie super mit Ihren Kindern teils vor und teils nach dem Essen vorbereiten – und schon ist die Zeit bis Mitternacht gleich kürzer geworden.

Die ausführlichen Anleitungen für passende Partydeko für die Silvesterfeier gibt es hier:

► Knallbonbons selber machen – Anleitung von Sinnenrausch

► Verrückte Partyhüte oder animalische Kopfbedeckungen basteln (bebilderte Anleitung auf Englisch auf dem Blog Oh Happy Day )

► Bastelanleitung Schnurrbart-Strohhalme von Alice & Caligula

Alternativ gibt es bei Amazon ein Set mit lustigen Fotorequisiten. Mit Vollbart, Nerd-Brille, Zylinder und vielem mehr können die Kinder  in alle möglichen Rollen schlüpfen und verrückte Fotos machen.  

2. Lagerfeuer oder Grillen

Beginnen Sie Silvester mit Ihren Kindern zu Hause doch einmal ganz anders: Ziehen Sie sich warm an und verlegen Sie den ersten Teil des Abends nach draußen. Entzünden Sie in einer Feuerschale ein kleines Lagerfeuer oder schmeißen Sie zum letzten Mal im Jahr den Grill an. Das knisternde Holz sorgt für eine stimmungsvolle Atmosphäre und ist ein schönes Ritual, um das alte Jahr zu verabschieden. Vielleicht wollen Sie ja auch misslungene Momente symbolisch aus der Welt schaffen und in Form von Papierzettelchen in das Feuer werfen. Ein Lagerfreuer eignet es sich außerdem hervorragend, um Würstchen und Stockbrot zu grillen. Eine Kanne Glühwein und heißer Kakao oder Kinderpunsch dazu – dann wird niemandem kalt!

► Ein Rezept für einen köstlichen und wärmenden Kinderpunsch aus dem Lieblingsfrüchtetee gemischt mit Sternanis, Nelken, Zimt, Zitrusfrüchten, Honig und Orangensaft verrät kunterbuntweissblau im Blog

3. Spiele: Schrottwichteln und Topfschlagen

Statt unpassende Weihnachtsgeschenke oder andere unbrauchbare Gegenstände im neuen Jahr im Internet zu verkaufen oder sie unbemerkt in der Mülltonne verschwinden zu lassen, können Sie an Silvester damit ein lustiges Schrottwichteln zu Hause veranstalten. Bitten Sie Ihre Kinder, ihre Staubfänger (seien es nun Geschenke-Fehlgriffe der Verwandten oder nett gemeinte aber unbrauchbare Aufmerksamkeiten von Bekannten) zu verpacken und nummerieren Sie diese. Wichtig dabei ist, dass die Schrott-Geschenke für eine andere Person noch von Wert, also nicht vollkommen abgenutzt oder gar kaputt sein sollten. Fertigen Sie dann Lose mit den gleichen Nummern an und los geht's! Jeder darf ein Päckchen ziehen und freut sich im besten Fall über den Schrott eines anderen.

Familie: Silvester mit Kindern zu Hause feiern - Wichteln© Instagram@tandemploy // https://goo.gl/edpK9n

Noch spannender wird es, wenn Sie aus der Aktion ein Würfelspiel machen: Stellen Sie einen Wecker (ca. zehn Minuten) und verteilen Sie die verpackten Geschenke untereinander – jeder bekommt eins. Dann geht´s los: Jeder würfelt nacheinander. Bei einer 3 werden die Geschenke im Uhrzeigersinn weitergegeben, bei einer 6 darf sich der Würfler ein Geschenk aussuchen. Der Kampf ums (vermeintlich) beste Geschenk kann beginnen! Sobald der Wecker klingelt, ist das Spiel beendet und "der Schrott" hat seinen neuen Besitzer gefunden.

Extra Leser-Tipp von Ceccil: Topfschlagen

Dem Suchenden werden die Augen verbunden, er wird gedreht und krabbelt dann auf allen Vieren blind mit einem Holzlöffel bewaffnet durch die Wohnung auf der Suche nach dem versteckten Topf. Unter dem Topf legt man eine Nascherei und wenn der Topf gefunden und als Zeichen dafür kräftig geschlagen worden ist, gibt es die Süßigkeit als Belohnung.

4. Digitaler Jahresrückblick

Karneval, Geburtstag, Sommerurlaub – alles digital festgehalten und abgespeichert. Wer Silvester mit Kindern zu Hause verbringt, kann aus dem Berg an Foto- und Videomaterial im Vorfeld einen schönen Jahresrückblick zusammenstellen und im Hintergrund auf dem Fernseher ablaufen lassen (Bilder einfach auf den USB-Stick packen und am Fernseher anschließen / über PC/Tablet auf den Fernseher projezieren). Die meisten Kinder lieben es, sich ihre Fotos und bewegten Bilder anzuschauen, und auch für Erwachsene ist so ein Fotorückblick ein schöner Jahresausklang.

5. Lieblingsessen

Familie und Freizeit: Silvester mit Kindern zu Hause feiern: LieblingsessenFondue oder Raclette – das ist die Frage der Fragen am 31. Dezember. Doch warum nicht mal Pizza, Pasta, Pommes oder Pfannkuchen? Eltern, die Silvester mit Kindern zu Hause feiern, sollten bei der Menüwahl ruhig etwas weniger klassisch vorgehen. Fragen Sie Ihre Kinder doch mal, was sie an Silvester am liebsten essen würden. Sie machen Ihren jungen Partylöwen mit ihrem Lieblingsgericht garantiert eine große Freude. Und bei Burgern, Wraps oder herzhaften Muffins" ist jeder aktiv daran beteiligt, sich sein Essen zusammenzustellen.

Wem das zu wenig traditionell ist, der kann den Fonduetopf oder die Raclettepfännchen einfach zusätzlich auf den Tisch stellen.

Wie wäre es also mit Mini-Burgern, Spagetti-Muffins oder Muffletts? Die lassen Kinderherzen auf jeden Fall höher schlagen.  

Hier geht es zu den Rezepten:

Mini-Burger von Stilpalast

Spaghetti-Muffins von Bloggerin Frau Fluchten

Muffletts: Omelett-Muffins von Bis einer heult!

"Und was gibt's zum Nachtisch?!"

Vielleicht verwerfen wir den Fondue-Gedanken doch nicht? Wie wäre es mit Schoko- oder Vanillepudding-Fondue als Dessert? Einfach geschmolzene Schokolade oder warmen Pudding im Fonduetopf und Obst zum Dippen servieren. So starten die Kids auch gleich mit einer Extraportion Vitamine ins neue Jahr (naja!). 

Oder die kunterbunte Grissini-Schoko-Stick-Idee von shesmile für das Schoko-Fondue umfunktionieren: bunte Zuckerstreusel auf einem flachen Teller bereitstellen, Grissini-Stangen in das Schokofondue tauchen, abtropfen lassen und im Anschluss einmal durch die Streusel drehen. Auf einem Blech trocken werden lassen, fertig.

Familie und Freizeit: Silvester mit Kindern zu Hause feiern: Bunter Nachtisch© doityourself.shesmile.de

6. Ballon-Countdown

Diese geniale Idee für eine Silvesterfeier mit Kindern zu Hause haben wir im Blog Wasfürmich gefunden: 

"Mamaaa, Papaaa, wie lange dauert es noch?" – Mit einem Ballon-Countdown müssen Sie diese Frage an Silvester garantiert nicht mehr hören. Beschriften Sie Helium-Luftballons mit Uhrzeiten, angefangen von Partybeginn bis Mitternacht. Jede Stunde dürfen die Kleinen einen Luftballon platzen lassen. Mit jedem Knall rückt das neue Jahr ein bisschen näher. Wie aufregend!

► Im Blog Wasfürmich finden Sie noch viele weitere raffinierte Ideen für einen unvergesslichen und stressfreien Jahreswechsel mit Kindern.

7. Wunschrakete

Ein bisschen Knallen und ein paar Raketen gehören zu Silvester einfach dazu – vor allem wenn man mit Kindern zu Hause feiert. Mit Wunschraketen bringen Sie mehr Abwechslung in die Böllerei. Bitten Sie Ihre Kinder, ihre Wünsche für das neue Jahr auf kleine Zettel zu schreiben und tun Sie es ihnen gleich. Befestigen Sie diese Zettel entweder an einer einzigen Wunschrakete oder basteln Sie für jedes Familienmitglied eine eigene. Um Mitternacht werden die Wunschraketen dann in den Himmel geschossen und die Wünsche gehen auf die Reise.

Wer zu klein ist, um selber eine Rakete anzuzünden, soll natürlich nicht leer ausgehen. Rassel-Raketen fliegen zwar nicht in den Himmel und sprühen funken, machen aber ordentlich Krach und man kann super mit ihnen spielen. 

► Bastelanleitung: Rassel-Raketen von Wasfürmich

8. Silvester-Wundertüte

Familie: Freizeit: Silvester mit Kindern zu Hause feiern: Die 12-Uhr-Wundertüte

Ein kleines geheimnisvolles Tütchen, das erst um 0:00 Uhr geöffnet werden darf, macht den Jahreswechsel noch ein bisschen spannender. Gefüllt mit Wunderkerzen, Luftschlangen, Knallerbsen und Konfetti, ist es der perfekte Begleiter um Mitternacht. Außerdem finden bestimmt noch ein paar gute Wünsche für das neue Jahr in der 12-Uhr-Wundertüte Platz.

Einfach selber basteln: Mehr als eine Butterbrottüte, etwas buntes Washi Tape und ein paar Stifte zum Verzieren braucht es gar nicht, um schnell und einfach eine Wundertüte aus dem Ärmel zu zaubern. Alternativ können Sie die Beschriftung auch stempeln und/oder die Tüte zunähen. 

Einfach shoppen: Silvester-Wundertüten gibt es auch bei Amazon, gefüllt mit Partykram und Glückskeksen.

9. Wunschliste schreiben und Energizer fürs neue Jahr festlegen 

Der letzte Tag im neuen Jahr eignet sich wunderbar, die positiven Gedanken, die im Partyrausch viel leichter fließen, für das neue Jahr festzuhalten. Viel zu schnell rutscht man nach den Ferien wieder in den Alltagstrott und vergisst die Leichtigkeit der ausgelassenen Momente. Um die grauen Momente bunter zu machen, lohnt es sich die fröhliche Stimmung zu konservieren, und die ersten Achtsamkeitsvorbereitungen für das kommende Jahr zu treffen.

Dafür einfach Stifte bereitlegen, unsere Achtsamkeitsvorlage ausdrucken, ausfüllen und gut sichtbar aufhängen.

Eine schöne Silvesterfeier und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünscht Ihnen Ronja vom scoyo Team!

Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel:
4,3 von 5 Sternen (3 Bewertungen)
Sie haben diesen Artikel bewertet. Vielen Dank für Ihr Feedback.

Kommentare