Häufige Fragen

Erstellen Sie für Ihr Kind einen kostenfreien Testzugang, mit dem Sie alle Lerninhalte und sämtliche Funktionen nutzen können. Der volle Produktumfang steht Ihnen 24 Stunden kostenfrei zur Verfügung.

scoyo testen

Nein, Ihr kostenloser Vollzugriff auf die scoyo Lernwelt endet automatisch nach 24 Stunden nach Ihrer Anmeldung. Für Sie fallen in keinem Fall Kosten an.

Ihren Testzugang erreichen Sie über einen Link, den wir Ihnen via E-Mail senden. Der Betreff dieser E-Mail lautet „scoyo Testzugang“.

Nach Ablauf der 24-stündigen Testphase können Sie und Ihr Kind sich weiterhin kostenlos in die Lernwelt einloggen, erhalten aber nur noch einen eingeschränkten Zugriff auf die Funktionen. Sollten Sie die Lernwelt nicht mehr nutzen wollen, dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an kundenservice@scoyo.de.

Mit Ihrem kostenfreien Lernkonto haben Sie kein kostenpflichtes Lernabo abgeschlossen, sondern haben nach Ihrer Testphase über den Zeitraum von 12 Monaten eingeschränkten Zugriff auf die Funktionen der scoyo Produkte und Services.

Loggen Sie sich einfach über den Link in der E-Mail mit dem Betreff „scoyo Testzugang“ ein, die wir Ihnen bei Ihrer Anmeldung zum Testen gesendet haben und erkunden Sie mit Ihrem Kind ganz in Ruhe alle Funktionen.

Sie können die E-Mail nicht mehr finden oder sich nicht mehr einloggen? Dann melden Sie sich einfach erneut zu einem kostenlosen Test an.

Sie können die Schul-Einstellungen Ihres Kindes jederzeit ändern – ganz einfach in der Profilansicht in der Lernwelt oder im Elternbereich. Wie genau das geht, erklären wir Ihnen in diesem Tutorial.

Mit einem Klick auf den Button "Aktionscode einlösen" gelangen Sie auf eine Seite, auf der Sie Ihren Aktionscode einlösen können. Sie gelangen automatisch in den passenden Anmeldeprozess. 

Aktionscode einlösen

Sie möchten ein Lernabo abschließen und alle Vorteile von scoyo nutzen?

Klicken Sie in der Navigation auf den Reiter „Preise & Abos“. Wählen Sie einfach ein Angebot aus und folgen Sie den Anweisungen auf der Seite.

Sie haben zuvor auch die Möglichkeit, die scoyo Lernwelt für 24 Stunden kostenlos und unverbindlich zu testen. Im Anschluss steht Ihnen Ihr kostenloses Lernkonto mit eingeschränkten Funktionen für weitere 12 Monate zur Verfügung. Erkunden Sie scoyo mit Ihrem Kind ganz in Ruhe.

Wenn Sie das Passwort für die Lernwelt oder den Elternbereich vergessen haben, können Sie unter folgendem Link ganz einfach ein neues Passwort vergeben: https://www-de.scoyo.com/login/password

Sollten Sie den Benutzernamen für den Elternbereich vergessen haben, finden Sie diesen auch in Ihrer Bestellbestätigung, Betreff „Ihre Zugangsdaten für scoyo“, die Sie bei Vertragsabschluss erhalten haben. Tipp: Meistens entspricht der Benutzername für den Elternbereich Ihrer E-Mail-Adresse.

Den Benutzernamen Ihres Kindes finden Sie ebenfalls in dieser E-Mail oder im Elternbereich. Gern hilft Ihnen auch unser Kundenservice weiter:

* Montag bis Freitag von 8:00 bis 20:00 Uhr zum Festnetzpreis

Als Vertragspartner können Sie Ihr Passwort im Elternbereich unter dem Menüpunkt „Meine Daten“ ändern.

Alternativ können Sie Ihr Passwort oder das Ihres Kindes auch hier ändern: https://www-de.scoyo.com/login/password/

Ihre persönlichen Daten können Sie im Elternbereich unter „Meine Daten“ ändern. Den Benutzernamen entnehmen Sie bitte Ihrer Bestellbestätigung mit dem Betreff „Ihre Zugangsdaten für scoyo“.  
Gerne hilft Ihnen auch unser Kundenservice weiter.

* Montag bis Freitag von 8:00 bis 20:00 Uhr zum Festnetzpreis.

Jedes Lernabo, das Sie für eines Ihrer Kinder über Ihre Emailadresse abgeschlossen haben, können Sie im Elternbereich verwalten.
Jedes Ihrer Kinder erhält natürlich sein eigenes Lernprofil, das auf Klassenstufe, Schultyp und Lehrplan des Bundeslandes abgestimmt ist und die einzelnen Lernerfolge erfasst.
Haben Sie bereits ein Abo für eines Ihrer Kinder und würden gern ein weiteres für ein Geschwisterkind abschließen? Wir gewähren Ihnen für bis zu drei weiteren Kindern, das Sie bei scoyo anmelden, 50 % Rabatt auf den aktuellen Standardpreis. In bestimmten Abos erhalten Sie eine Geschwister-Flat für insgesamt bis zu vier Kinder. Details zu Ihren Lernabos und den Konditionen können Sie im Elternbereich unter dem Reiter „Vertragsdaten“ einsehen.

 

Die Preise der scoyo Lernabos variieren je nach Laufzeit.

Hier finden Sie eine Übersicht über alle Lernangebote mit den aktuellen Preisen. Ihr scoyo Lernabo können Sie bequem per Kreditkarte (VISA, Eurocard/MasterCard, American Express), Bankeinzug, PayPal oder Rechnung bezahlen.

Sämtliche scoyo Lernabos werden mit einer Einmalzahlung beglichen. Das heißt, Sie zahlen den vollen Betrag für die gesamte Erstlaufzeit auf ein Mal. In den Folgemonaten der Erstlaufzeit fallen somit keine Kosten mehr für Sie an. Sollten Sie eine flexible Zahlweise wünschen, dann melden Sie sich bitte bei unserem Kundenservice.

* Montag bis Freitag von 8:00 bis 20:00 Uhr zum Festnetzpreis.

Für Kunden aus dem Ausland stehen verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Auswahl.

Bei einer Verlängerung des Lernabos wird der Betrag wieder als Einmalzahlung zum Ende des laufenden Monats eingezogen.

 

Die Lerninhalte der scoyo Lernwelt sind auf die Lehrpläne der Bundesländer abgestimmt und basieren auf altersrelevanten und bewährten didaktischen Methoden. Damit sich Ihr Kind allein auf die scoyo Inhalte konzentrieren kann, findet das Lernen bei scoyo in einer sicheren und werbefreien Online-Umgebung statt. Um diesen hohen Qualitäts- und Sicherheitsstandards gewährleisten zu können, ist die Nutzung kostenpflichtig.

Wir bieten Ihnen qualitativ hochwertige Lerninhalte, die von Bildungsexperten sowie Fach- und Mediendidaktikern entwickelt wurden. scoyo ist vom Erfolg dieser Lerninhalte überzeugt. Deshalb geben wir unseren Kunden ein Geld-zurück-Versprechen, das an bestimmte Bedingungen geknüpft ist:

  1. Sie haben ein Lernabo über 6, 12 oder 24 Monate abgeschlossen.
  2. Ihr scoyo Lernabo ist nicht älter als 12 Monate (in der Erstlaufzeit) und aktiv.
  3. Ihr Kind nutzt die scoyo Lernwelt regelmäßig. Eine regelmäßige Nutzung entspricht durchschnittlich 5 (fünf) abgeschlossenen Lernsitzungen pro Woche über einen Zeitraum von mindestens 3 (drei) Monaten. Die Nutzung von scoyo und den Lernerfolg Ihres Kindes können Sie im Elternbereich einsehen.
  4. Es besteht kein Anspruch auf Reklamation bei Inhalten, die bei Vertragsabschluss oder zum Zeitpunkt der Verlängerung nicht zum Angebot von scoyo gehörten.

Insofern die oben genannten Bedingungen erfüllt sind, Ihr Kind mit scoyo aber nicht zufrieden ist, erstatten wir Ihnen den vollen Betrag Ihres abgeschlossenen scoyo Lernabos.

Schicken Sie dafür bitte eine E-Mail an kundenservice@scoyo.de. Wir senden Ihnen die nötigen Unterlagen zu, die Sie bitte ausgefüllt und unterschrieben an uns zurücksenden.

Der Anspruch auf das Geld-zurück-Versprechen besteht nur bei einem aktiv laufenden Abo, bei dem der Anspruch erhoben wurde.

Das generelle Widerrufsrecht bleibt von dem Geld-zurück-Versprechen unberührt und steht Ihnen im Rahmen der Nutzungsbedingungen zur Verfügung.

 

Ihr Lernabo können Sie schriftlich bequem per E-Mail, Post oder Fax kündigen. Bitte geben Sie Ihre Auftrags- und Kundennummer an.

Email: kundenservice@scoyo.de
Postanschrift: scoyo Kundenservice, Postfach 10 17 28, 33517 Bielefeld
Telefax: (040) 357 77 358.

Die Kündigungsfrist beträgt vier Wochen zum Ende der Vertragslaufzeit.
Wird das scoyo Lernabo nicht vor Ablauf der Frist gekündigt, verlängert es sich automatisch um die ursprüngliche Vertragslaufzeit.

 

scoyo bietet ergänzend zu den regulären Lernabos rabattierte Lernzugänge für Geschwister an. Ein Lernabo für ein Geschwisterkind mit entsprechendem Rabatt kann nur in Verbindung mit einem bestehenden, regulären scoyo Lernabo abgeschlossen werden. Ist eines Ihrer Kinder bereits bei scoyo angemeldet, so haben Sie die Möglichkeit, bis zu drei Lernabos für jeweils 50 Prozent des Standardpreises zu erwerben. Sollten Sie ein Lernabo mit Geschwister-Flat erworben haben, so sind für Sie bis zu drei Geschwisterzugänge kostenlos. Im Elternbereich können Sie unter dem Reiter „Vertragsdaten“ Ihre aktuellen Vertragsdaten einsehen.

Selbstverständlich kann jedes Geschwisterkind auch mit einem rabattierten scoyo Lernabo alle Lerninhalte und Portalfunktionen uneingeschränkt nutzen und erhält seine persönlichen Login-Daten. Die Lerninhalte sind dementsprechend natürlich auch an die Klassenstufe und den Schultyp angepasst. Im Elternbereich unter „Meine Kinder“ können Sie die rabattierten Lernabos für Geschwisterkinder hinzubuchen.

Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Thema wünschen oder Hilfe bei der Einrichtung eines weiteren Lernabos brauchen, steht Ihnen gerne unser Kundenservice unter der Telefonnummer (040) 357 77 357* zur Verfügung.

* Montag bis Freitag von 8:00 bis 20:00 Uhr zum Festnetzpreis.

 

Einige unserer Abos beinhalten eine Geschwister-Flat, mit der bis zu vier Geschwisterkinder scoyo kostenlos nutzen können. Jedes Geschwisterkind erhält eigene Login-Daten und den vollen Zugriff auf alle Funktionen von scoyo.

Unsere aktuellen Angebote entnehmen Sie bitte unserer Produktübersicht unter "Preise und Abos". Bei Fragen steht Ihnen unser Kundenservice unter der Telefonnummer (040) 357 77 357* gerne zur Verfügung.

* Montag bis Freitag von 8:00 bis 20:00 Uhr zum Festnetzpreis.

 

Sie können jederzeit in ein Lernabo mit längerer Laufzeit wechseln. Das bedeutet, Sie können von einem 3-Monats-Lernabo auf ein 6- oder 12-Monats-Lernabo bzw. von einer Laufzeit von 6 Monaten auf 12 Monate wechseln. Der Wechsel gilt nicht für die Herabsetzung/Herabstufung von Abos, z. B. ein Wechsel von einem 6-Monats-Abo zu einem 3-Monats-Abo.

Wenn Sie einen Wechsel vornehmen möchten, kontaktieren Sie bitte den scoyo Kundenservice:

* Montag bis Freitag von 8:00 bis 20:00 Uhr zum Festnetzpreis.

In der scoyo Lernwelt stellen wir Ihrem Kind eine sichere Lernumgebung im Internet zur Verfügung. In allen Bereichen der Wissensvermittlung und Kommunikation wird Ihr Kind bestmöglich vor schädlichen und die Entwicklung beeinträchtigenden Inhalten geschützt. Die scoyo Lernwelt ist deshalb hundertprozentig werbefrei. Außerdem gibt es ausschließlich Inhalte, die von Fachdidaktikern, Pädagogen und/oder Jugendschutzexperten erstellt wurden. Das bedeutet, Lernerfolg und Spaß finden in einer altersgerechten und sicheren Umgebung statt.

Deutschlands Nr. 1 Lernplattform für Kinder* vermittelt den Schulstoff der wichtigsten Fächer in spannenden, altersgerechten und interaktiven Geschichten, Übungen und Tests. Gelernt wird in einer sicheren und werbefreien Online-Umgebung.

scoyo gliedert sich dabei in zwei Bereiche:

1. Die scoyo Lernwelt
2. Der scoyo Elternbereich

Ihr Kind hat einen eigenen Login für die Lernwelt, über den es Zugang zu den über 10.000 Lerngeschichten, Übungen und Tests hat. Mit der Einstellung der Klassenstufe, des Schultyps und des Bundeslandes werden Ihrem Kind genau die Inhalte angezeigt, die auf ihrem Lehrplan stehen.

Mit dem persönlichen Lernprofil kann Ihr Kind in seinem individuellen Tempo lernen, seine Lernfortschritte sowie die persönlichen Stärken verfolgen und sich – wenn es möchte – in der kindgerechten Bestenliste mit anderen Schülern vergleichen. Als weitere Motivation dient der persönliche Avatar. Diesen kann sich Ihr Kind von Kopf bis Fuß individuell gestalten. Sobald ein höheres Level erreicht wird, werden zur Belohnung neue Kleidungsstücke und Gegenstände für den Avatar freigeschaltet.

Sie als Eltern haben einen separaten passwortgeschützten Bereich, in dem Sie persönliche Daten Ihres Kindes ändern und seine Lernfortschritte verfolgen können. So können Sie sehen, welche Lerninhalte Ihr Kind behandelt hat und wie erfolgreich es gelernt hat. Außerdem werden Ihnen fachübergreifende Kompetenzen dargestellt.

Weitere Informationen:
Lernwelt Klasse 1-4
Lernwelt Klasse 5-7
Elternbereich

Das sagen scoyo Kunden: Kundenstimmen

scoyo bietet Lerninhalte zu allen wichtigen Fächern an.

Lernwelt Klasse 1- 4: Deutsch, Mathematik und Englisch

Lernwelt Klasse 5-7: Deutsch, Mathematik, Englisch, Biologie, Chemie, Physik und Kunst.

Sämtliche Lerngeschichten, Übungen und Tests in den verschiedenen Fächern sind auf die jeweiligen Lehrpläne der Bundesländer, die Klassenstufe sowie den Schultyp abgestimmt.

Jeder Schüler bekommt im Bereich "Mein scoyo" einen eigenen Avatar, d. h. eine Figur, die es selbst einkleiden und ausstatten kann. Es stehen Kleidungsstücke und Accessoires in neun Kategorien zur Auswahl. Nicht alle Gegenstände sind gleich verfügbar, sondern werden nach und nach mit dem Erreichen neuer Level freigeschaltet.

So schafft scoyo Lernanreize und fördert die Motivation der Kinder.

Über Ihren separaten Elternbereich können Sie eine detaillierte Lernerfolgsanalyse Ihres Kindes einsehen. Hier sehen Sie tages- und wochengenau, wie lange, wie viel und was Ihr Kind gelernt hat. Natürlich sehen Sie dort auch, welche Lernfortschritte Ihr Kind bereits gemacht hat. Mehr zum Elternbereich und der Lernerfolgsanalyse erfahren Sie hier.

Zudem erhalten Sie wöchentlich eine E-Mail mit einer Zusammenfassung der Lernerfolge Ihres Kindes – vorausgesetzt, es hat bei scoyo in der Vorwoche mindestens eine Lerngeschichte absolviert.

Folgend finden Sie die Mindestvoraussetzungen sowie unsere empfohlene Ausstattung, die Ihr Rechner erfüllen muss, damit Sie die scoyo Lernwelt optimal nutzen können:

  Mindestausstattung Empfohlene Ausstattung
Betriebssystem Windows Vista Windows 10
Browser Microsoft Internet Explorer 7.x oder Mozilla Firefox 3.x Aktuelle Version von: Microsoft Internet Explorer, Google Chrome oder Mozilla Firefox
Browsereinstellungen/ Plugin Aktivierung von JavaScript
Aktivierung von Cookies
Aktivierung Flash-Version 9.159*
Aktivierung von JavaScript
Aktivierung von Cookies
Aktivierung der aktuellen Flash-Version*
Prozessor Intel Core Duo 1,5 GHz oder vergleichbarer Prozessor Intel Core2 Duo oder vergleichbarer Prozessor
Arbeitsspeicher 1 GB RAM 2 GB RAM
Grafikkarte Auflösung von 1024 x 786 Pixeln, High Color 16 Bit Auflösung von 1280 x 1024 Pixeln, High Color 32 Bit
Monitor Auflösung von 1024 x 768 Pixeln Auflösung von 1280 x 1024 Pixeln
Audio vom Betriebssystem unterstützte Soundkarte, Lautsprecher oder Kopfhörer vom Betriebssystem unterstützte Soundkarte, externe Lautsprecher oder Kopfhörer
Netzwerk-Anschluss Übertragungsrate von 2 Mbit/s vergleichbar mit DSL 2000 Übertragungsrate von 6 Mbit/s vergleichbar mit DSL 6000
Notwendig für das Aussprachetraining** Mikrofon Internet Explorer: Aktivierung von ActiveX Mozilla Firefox: Add On ""scoyo Ausprachetool 1.0" Headset Internet Explorer: Aktivierung von ActiveX Mozilla Firefox: Add On "scoyo Aussprachetool 1.0"

*Unter http://kb2.adobe.com/cps/155/tn_15507.html können Sie Ihre Flash Player Version ermitteln und erfahren, wie Sie den Flash Player in Ihrem Browser aktivieren.

** Bitte beachten Sie Einschränkungen auf Apple Computern. Weitere Informationen.

Wenn Sie einen "Mac" (Rechner der Firma Apple) besitzen, verwenden Sie mit diesem Rechner in der Regel das mitgelieferte Betriebssystem "Mac OS X".

Wenn Sie einen anderen Rechner besitzen, starten Sie bitte Ihren Rechner neu und achten auf die Anzeige beim Neustart. Während des Startvorgangs wird das Logo und der Name des Betriebssystems (zum Beispiel Windows Vista oder Windows XP) angezeigt.

WindowsVista:

  • Klicken Sie auf den Windowsbutton (unten links).
  • Klicken Sie im jetzt erscheinenden Fenster auf "Systemsteuerung".
  • Es erscheint ein Fenster. Doppelklicken Sie dort auf "System".
  • Es erscheinen die Basisinformationen über den Computer. Hier wird Ihnen unter dem Punkt "System" unter anderem der Prozessor angezeigt.

Windows XP:

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Start".
  • Klicken Sie im jetzt erscheinenden Fenster auf den Punkt "Einstellungen" und dann auf "Systemsteuerung".
  • Es erscheint ein Fenster. Klicken Sie dort auf "System".
  • Es erscheint das Fenster mit den "Systemeigenschaften". Im Reiter "Allgemein" wird Ihnen unter anderem der Prozessor angezeigt.

Mac OS X:

  • Klicken Sie auf das Apfel-Icon (oben links).
  • Klicken Sie im jetzt erscheinenden Fenster auf "Über diesen Mac" (ganz oben).
  • Es erscheint ein kleines Fenster, in dem Ihnen unter anderem der Prozessor angezeigt wird.

WindowsVista:

  • Klicken Sie auf den Windowsbutton (unten links).
  • Klicken Sie im jetzt erscheinenden Fenster auf "Systemsteuerung".
  • Es erscheint ein Fenster. Doppelklicken Sie dort auf "System".
  • Es erscheinen die Basisinformationen über den Computer. Hier wird Ihnen unter dem Punkt "System" unter anderem der Arbeitsspeicher angezeigt.

Windows XP:

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Start".
  • Klicken Sie im jetzt erscheinenden Fenster auf den Punkt "Einstellungen" und dann auf "Systemsteuerung".
  • Es erscheint ein Fenster. Klicken Sie dort auf "System".
  • Es erscheint das Fenster mit den "Systemeigenschaften". Im Reiter "Allgemein" wird Ihnen unter anderem der Arbeitsspeicher angezeigt.

Mac OS X:

  • Klicken Sie auf das Apfel-Icon (oben links).
  • Klicken Sie im jetzt erscheinenden Fenster auf "Über diesen Mac" (ganz oben).
  • Es erscheint ein kleines Fenster, in dem Ihnen unter anderem der Arbeitsspeicher angezeigt wird.

Windows Vista:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle Ihres Desktop-Hintergunds.
  • Es erscheint eine kleine Liste. Klicken Sie dort ganz unten auf "Anpassen".
  • Es erscheint ein Fenster. Klicken Sie dort auf "Anzeige".
  • Es erscheint ein Pop-up (neues kleines Fenster). Dort gibt es einen Schieberegler für die Bildschirmauflösung. Sie können hier Ihr System entsprechend anpassen.

Windows XP:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle Ihres Desktop-Hintergunds.
  • Es erscheint eine kleine Liste. Klicken Sie dort ganz unten auf "Anpassen".
  • Es erscheint ein Fenster. Klicken Sie dort auf den Reiter "Einstellungen". Dort gibt es einen Schieberegler für die Bildschirmauflösung. Sie können hier Ihr System entsprechend anpassen.

Mac OS X:

  • Klicken Sie auf das Apfel-Icon (oben links).
  • Es erscheint ein Fenster. Klicken Sie dort auf "Über diesen Mac" (ganz oben).
  • Es erscheint ein kleines Fenster. Klicken Sie hier auf die Schaltfläche "Weitere Informationen…".
  • Klicken Sie nun auf "Grafik/Monitore". Dort können Sie die Auflösung ablesen.

Internet Explorer:

  • Klicken Sie in der Menüleiste auf "Extras".
  • Klicken Sie auf "Internetoptionen".
  • Klicken Sie in dem jetzt erscheinenden Fenster auf den Reiter "Datenschutz".
  • Der Schieberegler muss auf mittel (oder niedriger) gestellt sein.

Bei abweichender Einstellung: Stellen Sie den Schieberegler auf mittel (oder niedriger), klicken Sie auf "OK", schließen Sie alle Browserfenster, die Sie geöffnet haben, und starten Sie den Browser einmal neu.

Mozilla Firefox:

  • Klicken Sie in der Menüleiste auf "Extras".
  • Klicken Sie auf "Einstellungen".
  • Klicken Sie in der Menüleiste des jetzt erscheinenden Fensters auf "Datenschutz".
  • Unter dem Punkt "Chronik" muss "Firefox wird eine Chronik anlegen" eingestellt sein.

Bei abweichender Einstellung: Wählen Sie die Einstellung "Firefox wird eine Chronik anlegen", klicken Sie auf "OK", schließen Sie alle Browserfenster, die Sie geöffnet haben, und starten Sie den Browser einmal neu.

Internet Explorer:

  • Klicken Sie in der Menüleiste auf "Extras".
  • Klicken Sie auf "Internetoptionen".
  • Klicken Sie in dem jetzt erscheinenden Fenster auf den Reiter "Programme".
  • Klicken Sie auf "Add-Ons verwalten".
  • Alle aufgeführten Add-Ons mit "Java" im Namen (z.B. "Java Plug-in 1.6.0_14") müssen aktiviert sein.

Bei abweichender Einstellung: Nehmen Sie die genannten Einstellungen vor, klicken Sie auf "OK", schließen Sie alle Browserfenster, die Sie geöffnet haben, und starten Sie den Browser einmal neu.

Mozilla Firefox:

  • Klicken Sie in der Menüleiste auf "Extras".
  • Klicken Sie auf "Einstellungen".
  • Klicken Sie in der Menüleiste des jetzt erscheinenden Fensters auf "Inhalt".
  • Es müssen Haken bei "Grafik laden", "Java Script aktivieren" und "Java aktivieren" gesetzt sein.

Bei abweichender Einstellung: Nehmen Sie die genannten Einstellungen vor, klicken Sie auf "OK", schließen Sie alle Browserfenster, die Sie geöffnet haben, und starten Sie den Browser einmal neu.

Nein. Es wird eine aktive Internetverbindung benötigt, um scoyo zu nutzen.

1. Schnelle Internetverbindung?

Um die scoyo Lernwelt optimal nutzen zu können, wird eine DSL-2000-Internetverbindung benötigt. Da scoyo viele hochwertige Grafiken, Animationen und Effekte enthält, läuft die Lernplattform bei langsameren Internetverbindungen nicht so schnell.

2. Internetverbindung aktiv und stabil?

Wenn Sie WLAN nutzen, vergewissern Sie sich, dass Sie eine aktive und stabile Verbindung haben.

3. Parallele Nutzung weiterer Programme?

Überprüfen Sie auch, ob nebenher andere Programme laufen. Schließen Sie alle anderen Programme. Damit können Sie die Ladegeschwindigkeit der scoyo Lernwelt erhöhen. Wenn Sie oder Ihr Kind scoyo nutzen, während Sie große Daten (z. B. Musik oder Videos) aus dem Internet herunterladen, erhöhen sich ebenfalls die Ladezeiten.

 

Da unsere Inhalte mit Flash erstellt wurden, benötigen Sie das aktuelle Flash-Plugin, um scoyo nutzen zu können.

Sollten Sie nach dem Login nur eine weiße Seite sehen, dann scheint in Ihrem Webbrowser das aktuelle Flash-Plugin nicht installiert oder aktiviert zu sein.

So installieren Sie den aktuellen Flash-Player: Flash ist ein Produkt von Adobe und kann kostenlos heruntergeladen und installiert werden. Bitte rufen Sie scoyo anschließend erneut auf!

1. Adobe Flash Plugin herunterladen

2. scoyo erneut starten. Starten Sie ggf. den Browser neu.

So aktivieren Sie den Flash-Player in Ihrem Browser: Durch beispielsweise Updates im Browser kann es vorkommen, dass Sie Flash noch einmal aktivieren müssen. Sie können dies in der Plug-In-Verwaltung in Ihrem Browser vornehmen:

Die scoyo Lernwelt ermöglicht Lernspaß für Sie und Ihre Familie auf allen Geräten:

1. Die Lernwelt für die Klassen 1-4

Die Lernwelt für die Klassen 1-4 ist für Computer und mobile Endgeräte (Smartphone oder Tablet) komplett optimiert. https://www-de.scoyo.com/informieren/portal1-4.html

2. Die Lernwelt für die Klassen 5-7

Wenn Ihr Tablet Adobe Flash unterstützt, können Sie die scoyo Lernwelt Klasse 5-7 auch auf dem Tablet nutzen. Falls Ihre Browserversion auf dem Tablet Adobe Flash nicht unterstützt, können Sie sich den Photon-Flash-Player installieren. Hier finden Sie weitere Informationen zu Nutzung der scoyo Lernwelt mit dem Photon-Flash-Player.

Benutzername und Passwort korrekt?

Überprüfen Sie Ihre Zugangsdaten mithilfe der Bestellbestätigungs-E-Mail (Betreff „Ihre Zugangsdaten für scoyo“). Verwenden Sie den richtigen Benutzernamen? Schreiben Sie Benutzernamen und Passwort richtig? Überprüfen Sie auch, ob Sie vielleicht Großbuchstaben auf der Tastatur eingestellt haben. Wenn diese eingestellt sind, drücken Sie die Umschalt-Taste und versuchen Sie es erneut.

Passwort vergessen?

Wenn Sie das Passwort für die scoyo Lernwelt oder den Elternbereich vergessen haben, können Sie unter folgendem Link einfach ein neues Passwort vergeben: https://www-de.scoyo.com/login/password/

Sie haben trotz der Tipps noch Probleme beim Einloggen?

Dann hilft Ihnen unser Kundenservice gerne!
So erreichen Sie uns:
•    Telefonisch unter (040) 357 77 357*
•    Per E-Mail an kundenservice@scoyo.de
•    Per Post an scoyo Kundenservice, Postfach 10 17 28, 33517 Bielefeld
•    Per Fax unter (040) 357 77 358

* Montag bis Freitag von 8:00 bis 20:00 Uhr zum Festnetzpreis.

 

Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an kundenservice@scoyo.de.

Um möglicherweise aufgetretene Fehler schnellstmöglich beheben zu können, möchten wir Sie bitten, uns genauere Informationen zu den folgenden Punkten zu schicken:

  1. Welchen Browser nutzen Sie?
  2. Wo in der Lernwelt ist der Fehler aufgetreten?
  • Klassenstufe, in der gelernt wurde
  • Unterrichtsfach und Lernthema
  • Name des Lernspiels
  • Art des Fehlers

Ein Screenshot (Bildschirmfoto) der betroffenen Seite hilft uns sehr weiter. Für einen Screenshot betätigen Sie die Taste „Druck“ auf Ihrer Tastatur/ CMD+Umschalttaste (Pfeil nach oben)+4 (für Mac).

Vielen Dank, dass Sie uns helfen, scoyo noch besser zu machen!

 

Bei Problemen ist unser Kundenservice gerne für Sie da!
So erreichen Sie uns:

  • Telefonisch unter (040) 357 77 357*
  • Per E-Mail an kundenservice@scoyo.de
  • Per Post an scoyo Kundenservice, Postfach 10 17 28, 33517 Bielefeld
  • Per Fax unter (040) 357 77 358

* Montag bis Freitag von 8:00 bis 20:00 Uhr zum Festnetzpreis.

 

Sie sind unzufrieden mit scoyo, unseren Produkten oder unserem Service? Das tut uns leid. Bitte schreiben Sie uns, worum es geht, damit wir Ihnen helfen und scoyo weiter verbessern können: beschwerde@scoyo.de

Haben Sie Verbesserungsvorschläge, Anregungen oder wollen uns einfach ein Lob aussprechen? Wir freuen uns über alle Nachrichten. Schreiben Sie uns einfach an: kundenservice@scoyo.de