Blogger des Monats im September: Unsere Lieblinge

So langsam neigt sich der Sommer dem Ende zu. Noch schnell die letzten Sonnenstrahlen genießen – und dabei unsere Lieblinge im September lesen.

Eltern-Blogs: Blogger des Monats: Unsere Lieblinge im September

Unsere Blog-Lieblinge im September:

♡ scoyo-Liebling Nr. 1: "Heute kann ich nicht zum Sport - Bingo: Die besten Ausreden"

Von siebenkilopaket

"Dieses Jahr gehe ich jetzt aber öfter mal zum Sport. Wirklich!"

Gute Vorsätze wie diese halten meistens nicht länger als bis fünf nach zwölf am Silvesterabend. Bei hochmotivierten Zeitgenossen vielleicht bis Ostern. Wäre ja auch egal, wenn da nicht dieses blöde Gewissen wäre. Einfach keine Lust zu haben, lässt es nicht gelten. Dank der lieben Daniela haben wir nun immer eine kreative und absolut glaubwürdige Ausrede parat: Auf ihrem Blog siebenkilopaket gibt es das "Heute-kann-ich-nicht-zum-Sport-Bingo" zum Ausdrucken. Einfach passende Ausrede aussuchen, es sich auf dem Sofa gemütlich machen und den inneren Schweinehund kraulen. Herrlich!

 Zum Blogbeitrag von siebenkilopaket

Blogger des Monats: scoyo-Lieblinge im September: siebenkilopaket© siebenkilopaket

Infos zum Blog:

Bunt wie ein Regenbogen: So ist Danielas Leben mit Frau, Kind und Hund. Auf ihrem Blog siebenkilopaket zeigt sie die Farben dieses Lebens mit all ihren Facetten – und lässt dabei selbst die dunkleren Tönen durch ihre positive Energie strahlen. Mit viel Humor nimmt sie sich oft selbst auf die Schippe; in ihrer DIY-Ecke teilt sie zum Beispiel neben wunderschönen Bastelideen auch die, die in die Hose gegangen sind. Außerdem im farbenfrohen Angebot: Einrichtungsideen- und Tipps, Rezepte, Reiseberichte und Produkttests. Und spannende neue Perspektiven: In einer Interview-Reihe erzählen andere Regenbogenfamilien ganz offen, wie sie mit Themen wie Heirat, Kinderwunsch und Erziehung umgehen.

♡ scoyo-Liebling Nr. 2: "Komfortzonen"

Von WerdenundSein

Oft ist es nicht ganz einfach, Gewohntes hinter sich zu lassen, auch wenn es einem eigentlich schon lange nicht mehr gut tut. Auch bei Tina hat es eine ganze Weile gedauert, bis sie den Absprung schaffte: "Jeder hat sein eigenes Tempo und ich finde, eine Zeitlang jammern durchaus okay. Jammern ist ein bisschen wie Anlauf nehmen." Ein wunderbares Plädoyer für mehr Bauchgefühl und Selbstliebe.

 Zum Blogbeitrag von WerdenundSein

Blogger des Monats: scoyo-Lieblinge im September: WerdenundSein© WerdenundSein

Infos zum Blog:

Tina hasst Stricken und Nähen. Die Mama von zwei Mädchen seziert lieber analytisch und reflektiert hochemotionale Themen auf ihrem Blog WerdenundSein, breitet dabei viel von ihrem eigenen Seelenleben vor dem Leser aus und gibt so einen Haufen neuer Denkanstöße. Sie schreibt mutig über schwierige Themen wie etwa Trennung und ihre Entscheidung, die Kinder bei deren Vater wohnen zu lassen. Ein wunderbarer Blog mit sehr viel Tiefgang.

♡ scoyo-Liebling Nr. 3: "Mit Freundlichkeit schocken"

Von Lucie Marshall

Kinder sind oft ziemlich direkt. Das kann manchmal etwas peinlich (meistens für die beteiligten Eltern), manchmal sehr lustig – und manchmal einfach wunderbar inspirierend sein/werden. So wie bei Lucie Marhsall und ihrem Sohn Sam: Der kleine fanatische Hunde-Fan ruft auf einer Fahrradtour wildfremden Hundebesitzer Komplimente zu – und erntet dabei vor allem Überraschung über so viel Freundlichkeit. Seine Mama findet, daran könnten wir uns alle ruhig ein Beispiel nehmen: "Macht euch und anderen gute Laune. Das Leben ist zu kurz für schlechte Laune!"

 Zum Blogbeitrag von Lucie Marshall

Blogger des Monats: scoyo-Lieblinge im September: Lucie Marshall© Lucie Marshall

Infos zum Blog:

Lucie Marshall wurde 2012 geboren, als Blog und auch als Pseudoym für Mama, Schauspielerin, Bloggerin und Autorin Tanya Neufeldt, die hinter den wunderbaren Texten steckt. Seitdem wächst und verändert sich der Blog mit ihr und ihrer Familie. War ihr Sohn zu Blogbeginn noch ein Baby und die Zeit für Shoppingtouren, Frisörbesuche und Co. eher knapp, kann sie sich nun „wieder mehr den sinnlosen Dingen des Lebens hingeben“, scherzt die Berlinerin. Neben wunderbaren Familiengeschichten und einer kleinen feinen Web-Serie gibt es dort nämlich vor allem viel viel Fashion, schicke Deko- und Einrichtungsideen und spannende Reisetipps für mit und mit ohne Kind.

 

So, das war es nun schon mit unseren Lieblingen im September. Wir freuen uns jetzt auf den Herbst, Gemütlichkeit und viel Zeit zum Lesen. Denn auch im Oktober suchen wir wieder nach Texten, die uns inspirieren, zum Lachen oder auch zum Weinen bringen.

Sie haben im Oktober auch einen Blog-Beitrag gefunden, der Ihnen besonders gefallen hat? Posten Sie Ihre Vorschläge hier in den Kommentaren oder senden Sie sie per E-Mail an redaktion@scoyo.de.

Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel:
5 von 5 Sternen (1 Bewertung)
Sie haben diesen Artikel bewertet. Vielen Dank für Ihr Feedback.

Kommentare