Inklusion - Zwischen Chancen und Herausforderungen

Ein Thema, viele Ansichten: Die scoyo Blog View dreht sich jeden Monat um eine andere spannende Frage, zu der wir Texte von Bloggern vorstellen. Das Thema in diesem Monat: Inklusion als Schulform

Elternblogs & Blogaward: scoyo Blog View im September: Inklusion

Ein eigenes Kinderzimmer oder das Familienbett? Medienkonsum oder fernsehfrei? Waldorfschule oder reguläre Schule? Das Großziehen von Kindern wirft viele Fragen auf. Meistens gibt es nicht DIE Antwort, sondern sehr viel Spielraum zwischen "entweder" und "oder" für unterschiedlichste Herangehensweisen und Aspekte. Sie alle sind wertvoll, denn sie zeigen die bunte Vielfalt des Elternseins, sind alle ein Puzzleteil des großen Ganzen.

Familienblogs illustrieren genau das: dass es mehr als nur einen Weg gibt, die Kleinen beim Großwerden zu begleiten. Wir wollen einen Ausschnitt dieser Vielfalt einfangen: In unserer scoyo Blog View stellen wir jeden Monat unterschiedlichste Blogbeiträge zu einem ausgewählten Thema vor. Auf das bunte Leben!

Unser Thema im September: Inklusion als Schulform - Mit welchen Vorteile und welchen Schwierigkeiten werden Schüler, Eltern und Lehrer konfrontiert?

In unserer scoyo Blog View beschäftigen wir uns in diesem Monat mit dem Thema "Inklusion als Chance und Herausforderung für Schüler, Eltern und Lehrer". Die Diskussion um inklusive Schulen, Förderschulen und Schulen, die die Inklusion völlig ablehnen brodelt seit langem. Die Meinungen dazu gehen weit auseinander, schlussendlich gibt es wie bei vielen Dingen jeweils Argumente, die dafür und dagegen sprechen. Wir stellen drei Texte vor, die unterschiedliche Aspekte ins Licht rücken. Ein ähnliches Fazit ziehen sie aber alle: Inklusion ist eine wichtige Chance und alle Schwierigkeiten wert.

Unsere Lieblinge: Elternblogs und Blog Awards: Blog view: Vom Paar zum Alleinerziehenden - Wie gehen Eltern damit um, plötzlich allein für die Erziehung verantwortlich zu sein? scoyo Blog view im Juni© Kleinstadtlöwen#1 Kleinstadtlöwen: "Auf Schulsuche:  Die Entscheidung"

Die Kleinstadtlöwenmama steht vor einer schwierigen Entscheidung: Soll der Löwenjunge auf die Montessori-Grundschule gehen, deren Schulkonzept zwar überzeugt, die aber auch sehr weit weg ist? Eigentlich gefällt ihr die kleine, einzügige Dorfgrundschule ja besser, und die bietet schließlich auch eine Inklusionsklasse an... Aber der einen Schule absagen, bevor die andere zugesagt hat? Die Löwenmama muss sich entscheiden. Und berichtet davon, wie ermüdend das Warten auf eine Reaktion des Schulamtes ist, welche Hindernisse vor der Einschulung ihres Sohnes umschifft werden müssen und wie viel schwieriger das Finden der richtigen Schule ist, wenn der Aspekt der Inklusion bedacht werden muss.

Hier gehts zum Beitrag von den Kleinstadtlöwen

 

Elternblogs & Blogaward: scoyo Blog View im September: Inklusion© Kirstenmalzwei#2 Kirstenmalzwei: "Ruhe"

Kirsten und Kirsten schreiben auf ihrem Blog von eigenen Erlebnissen und von Erlebnissen anderer Eltern und Kinder mit verschiedenen Einschränkungen. Um uneingeschränkt offen reden zu können, werden die Kinder nur als Der Junge oder Das Mädchen erwähnt. In diesem Beitrag geht es um Das Mädchen, das in einem Altenheim arbeitet, obwohl die Frau im Arbeitsamt das gar nicht gut fand. Das Mädchen kann viele Dinge nicht so gut, aber was es kann ist da sein und zuhören. Und erst als Das Mädchen eine Woche krank ist und nicht zur Arbeit kommen kann, wird der Heimleiterin klar, wie sehr sie eigentlich wirklich gebraucht wird.

Hier geht es zum Beitrag von Kirstenmalzwei

 

Unsere Lieblinge: Elternblogs und Blog Award: Blog View: Inklusion© Jan-Martin Klinge#3 Halbtagsblog: "Inklusion & Alltagsprobleme"

Jan-Martin Klinge ist Lehrer mit Herz und Seele. In seiner Inklusionsklasse sind auch zwei Mädchen mit der Glasknochenkrankheit, das heißt, dass ihre Knochen sehr empfindlich sind und ganz leicht brechen können. Außerdem noch einige Kinder mit verschiedenen Einschränkungen wie LRS oder ADHS - die Klasse ist bunt gemischt. Herr Klinge findet Inklusion richtig und wichtig, aber er sagt auch ehrlich, welche Probleme und Hindernisse er mit seiner Klasse im Schulalltag überwinden muss und vor welchen Hürden die einzelnen Schüler manchmal stehen. Eine gerechte Behandlung aller Schüler ist nämlich schwieriger als man im ersten Moment denkt. Ein bewegender und aufrüttelnder Bericht eines engagierten Lehrers, der eine neue Perspektive im polarisierenden Thema Inklusion aufzeigt.

Hier gehts zum Beitrag von halbtagsblog

 

Und wie gehen Sie mit diesem Thema um? Schreiben Sie uns gerne Ihre Gedanken und Meinungen dazu in den Kommentaren. Die nächte Blog View erscheint Anfang Oktober mit spannenden Blogger-Ansichten zu einem neuen Thema.

Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel:
5 von 5 Sternen (2 Bewertungen)
Sie haben diesen Artikel bewertet. Vielen Dank für Ihr Feedback.

Kommentare