Buchvorschläge für Kinder - scoyo Blog View im November

Ein Thema, viele Ansichten: Die scoyo Blog View dreht sich jeden Monat um eine andere spannende Frage, zu der wir Texte von Bloggern vorstellen. Das Thema in diesem Monat: Buchvorschläge für Kinder

Unsere Lieblinge: Elternblogs & Blog Award: Buchvorschläge für Kinder - scoyo Blog View im November

Buchvorschläge für Kinder - scoyo Blog View im November

Ein eigenes Kinderzimmer oder das Familienbett? Medienkonsum oder fernsehfrei? Waldorfschule oder reguläre Schule? Das Großziehen von Kindern wirft viele Fragen auf. Meistens gibt es nicht DIE Antwort, sondern sehr viel Spielraum zwischen "entweder" und "oder" für unterschiedlichste Herangehensweisen und Aspekte. Sie alle sind wertvoll, denn sie zeigen die bunte Vielfalt des Elternseins, sind alle ein Puzzleteil des großen Ganzen.

Familienblogs illustrieren genau das: dass es mehr als nur einen Weg gibt, die Kleinen beim Großwerden zu begleiten. Wir wollen einen Ausschnitt dieser Vielfalt einfangen: In unserer scoyo Blog View stellen wir jeden Monat unterschiedlichste Blogbeiträge zu einem ausgewählten Thema vor. Auf das bunte Leben!

Unser Thema im November: Buchvorschläge für Kinder - Welche Bücher können selbst Lesemuffel zum Schmökern bringen?

In unserer scoyo Blog View beschäftigen wir uns in diesem Monat mit dem Thema „Buchvorschläge für Kinder“. Der Winter steht vor der Tür, es wird früh dunkel und immer kälter. Somit also die perfekte Jahreszeit, um sich gemütlich mit einer Tasse Kakao auf dem Sofa einzukuscheln und ein Buch zu lesen. Aber nicht für alle Kinder bedeutet Lesen Spaß. Manchmal fällt es Kids schwer, sich auf die Geschichten einzulassen. Deswegen haben wir uns auf die Suche nach besonders spannenden oder lustigen Büchern für Kinder in unterschiedlichen Altersstufen gemacht – und sind (natürlich) fündig geworden. Vorhang auf für vier tolle Buchvorschläge, die hoffentlich Bücherwürmer und –muffel überzeugen:

#1 SimplyLovelyChaos: „Der kleine Drache Kokosnuss bei den wilden Tieren“ (Empfehlung: für Kinder ab 6 Jahren)

Unsere Lieblinge: Elternblogs & Blog Award: Buchvorschläge für Kinder - scoyo Blog View im November Natalia, die Autorin des Blogs SimplyLovelyChaos, ist Vollzeitmama und lebt mit ihren drei Kindern in Berlin. Gemeinsam haben sie das Buch „Der kleine Drache Kokosnuss bei den wilden Tieren“ gelesen und sind seitdem Fans des abenteuerlustigen Drachens. Kokosnuss und sein Freund Oskar wollen Mathilda, das Stachelwein, in Afrika besuchen. Dorthin ist Mathilda als Austauschschülerin gereist und möchte nun einen Löwen interviewen. Das können die beiden Freunde nicht einfach zulassen, sie sorgen sich um ihre Freundin. Also machen sie sich auf den langen Weg nach Afrika. Ein tolles Buch, um sich ein paar Sonnenstrahlen in die kalte Jahreszeit zu holen.

Zum Beitrag von SimplyLovelyChaos

Direkt zum Kauf auf Amazon (8,99€)*

#2 Familienpunsch: „Plötzlich Pony: Eine Freundin zum Pferdestehlen von Patricia Schröder“ (Empfehlung: für Kinder ab 8 Jahren)

Unsere Lieblinge: Elternblogs & Blog Award: Buchvorschläge für Kinder - scoyo Blog View im November Olga ist Mutter von zwei Söhnen und lebt mit ihrer Familie in Nürnberg. Auf ihrem Blog „Familienpunsch“ stellte sie mit ihrem Sohn Tim das Buch „Plötzlich Pony: Eine Freundin zum Pferdestehlen“ vor. Die Geschichte handelt von Pia und ihren zwei besten Freundinnen. Die Eigenschaft von Pia, alle Menschen und Tiere so anzunehmen, wie sie sind, macht sie zu einem echten Vorbild. Denn selbst als ihre Freundin sich unter bestimmten Umständen in ein Pony verwandelt, ist ihr Pias volle Unterstützung sicher. Das Buch über Freundschaft und Zusammenhalt hat nicht nur Olga, sondern auch ihren Sohn Tim von Anfang an begeistert. Somit es nicht nur für Mädchen eine Geschichte zum Lachen.

Zum Beitrag von Familienpunsch

Direkt zum Kauf auf Amazon (11,00€)*

#3 kinderbuchlesen.de: „Mr. Pinguin und der verlorene Schatz“ (Empfehlung für Kinder ab 8 Jahren)

Unsere Lieblinge: Elternblogs & Blog Award: Buchvorschläge für Kinder - scoyo Blog View im November Kinderbuchlesen.de ist ein Blog, der sich ausschließlich mit den Rezensionen von Kinderbüchern beschäftigt. Die Autorin, Janet, verschlingt mit ihren Töchtern alle möglichen Bücher. „Mr. Pinguin und der verlorene Schatz“ hat es ihr und uns besonders angetan: Mr. Pinguin hat sich fest vorgenommen, von nun an als professioneller Abenteurer sein Geld zu verdienen. Doch die Abenteuer lassen auf sich warten. Bis endlich das Telefonat klingelt und er beauftragt wird, einen Schatz im Museum exklusiver Seltsamkeiten zu finden. Das Buch über den lustigen Pinguin, der unbedingt als professioneller Abenteurer arbeiten möchte, hält die ganze Familie in Bann und sorgt dadurch dafür, dass die Kleinen dranbleiben wollen.

Zum Beitrag von kinderbuchlesen.de

Direkt zum Kauf auf Amazon (14,00€)*

# 4 Experten-Tipp von Kasimira: „Luc Blanvillain — Tagebuch eines Möchtegern-Versagers“ (Empfehlung: für Kinder ab 10 Jahren)

Unsere Lieblinge: Elternblogs & Blog Award: Buchvorschläge für Kinder - scoyo Blog View im November Sonja, alias Kasimira, ist Buchhändlerin und widmet sich auf ihrem Blog herausragenden Büchern für Kinder und Jugendliche. Das „Tagebuch eines Möchtegern-Versagers“ handelt vom überdurchschnittlich intelligenten Nils, der dem Druck seiner Eltern entfliehen möchte, indem er sich absichtlich dumm stellt und so keinerlei Erwartungen mehr erfüllen muss. Seine Strategie scheint aufzugehen: Nils‘ Eltern sind entspannter, seine fiese ältere Schwester plötzlich lieb. Doch als ein großer Rechenwettbewerb ansteht und sein Tagebuch in die falschen Hände gelangt, ändert sich alles. Besonders für Jungen, die sonst kleine Lesemuffel sind, eignet sich die lustige Geschichte mit einem Jungen als Protagonisten ideal, um sich mit dem Lesen anzufreunden.

Zum Beitrag von Kasimira

Direkt zum Kauf auf Amazon (12,99€)*


Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von dem Online-Shop eine kleine Provision. Der Preis verändert sich dadurch aber nicht.

Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel:
0 von 5 Sternen (0 Bewertungen)
Sie haben diesen Artikel bewertet. Vielen Dank für Ihr Feedback.

Kommentare