Glück im Eltern-Dasein - scoyo Blog View im März

Ein Thema, viele Ansichten: Die scoyo Blog View dreht sich jeden Monat um eine andere spannende Frage, zu der wir Texte von Bloggern vorstellen. Das Thema in diesem Monat: Glück im Eltern-Dasein.

Unsere Lieblinge: Elternblogs und Blog Awards: Blog view: Glück im Eltern-Dasein - scoyo Blog view im März

Ein eigenes Kinderzimmer oder das Familienbett? Medienkonsum oder fernsehfrei? Waldorfschule oder reguläre Schule? Das Großziehen von Kindern wirft viele Fragen auf. Meistens gibt es nicht DIE Antwort, sondern sehr viel Spielraum zwischen "entweder" und "oder" für unterschiedlichste Herangehensweisen und Aspekte. Sie alle sind wertvoll, denn sie zeigen die bunte Vielfalt des Elternseins, sind alle ein Puzzleteil des großen Ganzen.

Familienblogs illustrieren genau das: dass es mehr als nur einen Weg gibt, die Kleinen beim Großwerden zu begleiten. Wir wollen einen Ausschnitt dieser Vielfalt einfangen: In unserer scoyo Blog View stellen wir jeden Monat unterschiedlichste Blogbeiträge zu einem ausgewählten Thema vor. Auf das bunte Leben!

Unser Thema im März: Glück im Eltern-Dasein – bin ich glücklich?

In unserer scoyo Blog View beschäftigen wir uns in diesem Monat mit dem Thema „Glück im Eltern-Dasein“. Passend zum Weltglückstag haben wir uns nach Beiträgen umgeschaut, die das Thema Glück im Leben von Eltern thematisieren. Oft ist es gar nicht so leicht, dankbar und glücklich zu sein, wenn der Trubel im Alltag mal wieder die Überhand genommen hat. Dass Glücklich sein auch manchmal eine ganz bewusste Entscheidung sein kann und muss, zeigen uns diesmal drei ganz unterschiedliche Bloggerinnen. Wir wünschen viel Freude bei den Beiträgen zum Thema Glück – und einen fröhlichen Weltglücktstag!

#1 Pusteblumen für Mama: „Heute bin ich auch mit Kindern glücklich“

Unsere Lieblinge: Elternblogs und Blog Awards: Blog view: Glück im Eltern-Dasein - scoyo Blog view im März© Pusteblumen für Mama

Christine bloggt auf ihrem Blog Pusteblumen-für-Mama weitestgehend anonym. Sie ist Mama von zwei Söhnen und hochsensibel, daher hat sie ein feines Gespür für die schweren Seiten im Eltern-Dasein. Die Mamarolle fällt ihr nicht immer leicht, da sie wenig Glücksmomente in den ersten Jahren als Mutter für sich sehen konnte. In ihrem Beitrag „Heute bin ich auch mit Kindern glücklich“ geht es um eine neue Sichtweise, die Christine nun mehr von diesen Glücksmomenten schenkt und durch die sie ihren Frieden mit der Mutterrolle finden konnte.

Zum Beitrag von Pusteblumen für Mama

#2 Mutterseelesonnig: „Mama, bist du glücklich?“

Unsere Lieblinge: Elternblogs und Blog Awards: Blog view: Glück im Eltern-Dasein - scoyo Blog view im März© Karin Fiedler

Annette kümmert sich als alleinerziehende Mutter um ihre beiden Kinder und wendet ihre Freizeit auf, um ihre Gedanken, Ansichten und Erlebnisse in ihrem Blog zu teilen. Dort geht es um den Alltag als Mutter, welcher viel Verantwortung, Druck und Erwartungen beinhaltet. Sie will auf ihrem Blog aber auch die schönen Aspekte zeigen und anderen Alleinerziehenden das Gefühl geben, verstanden zu werden. In ihrem Beitrag „Mama, bist du glücklich?“ beschreibt sie das widersprüchliche Verhältnis zwischen sich und dem Glück.

Zum Beitrag von Mutterseelesonnig

#3 Liebling ich blogge jetzt: „Die Sache mit dem Leben: Ich will mehr davon, was mich glücklich macht“Unsere Lieblinge: Elternblogs und Blog Awards: Blog view: Glück im Eltern-Dasein - scoyo Blog view im März© Liebling - Ich blogge jetzt

Alina, die Mama hinter „Liebling ich blogge jetzt“, betreibt ihren Blog seit 5 Jahren und lebt mit ihrer Familie am Stadtrand von Köln. Sie versteht ihren Blog als „Liebeserklärung an das Leben als Mutter“. Dort schreibt sie über die Beziehungsarbeit, die sie und ihr Lebensgefährte leisten, und über ihre Vorstellung von Glück als Mutter. Im Beitrag „Die Sache mit dem Leben“ nimmt sie die Beziehung zu ihren Kindern als Grundlage, um sich Gedanken über ihr eigenes Verständnis von Glück zu machen.

Zum Beitrag von Liebling ich blogge jetzt

Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel:
4 von 5 Sternen (1 Bewertung)
Sie haben diesen Artikel bewertet. Vielen Dank für Ihr Feedback.

Kommentare