Keine Angst vor Mathematik! Was Eltern tun können, damit Kinder Spaß am Rechnen haben. – 7. scoyo Elternabend im Netz

Hilfe, mein Kind versteht Mathe nicht!? Doch was können Eltern tun, damit der Spaß am Rechnen (wieder) steigt und keine Angst entsteht? Darüber diskutierten wir gemeinsam mit der Stiftung Rechnen live am 24.1.17, um 20 Uhr.

Aufzeichnung der Live-Übertragung am 24.01.2017, 20-21 Uhr:

►►► Hier gehts direkt zur Zusammenfassung des 7. scoyo Elternabends im Netz mit vielen hilfreichen Tipps von den Expertinnen.

 

Kaum ein Schulfach ist so wichtig wie Mathematik. Doch Mathe ist Angstfach Nummer eins, das beobachtet die Stiftung Rechnen seit Jahren. Dabei blockiert Angst das Gehirn und führt dazu, dass Kinder vielfach mathematische Anforderungen nicht verstehen. Gleichzeitig gilt: Wer die Grundlagen beherrscht, hat es leichter im Leben. In den ersten Schuljahren wird hierfür die Basis gelegt.

Um zu erfahren, wie schlecht es wirklich um Mathe steht, haben wir SchülerInnen selbst gefragt und in unserer FACT-Umfrage herausgefunden: Knapp die Hälfte der SchülerInnen rechnet prinzipiell gerne! Der Spaß am Fach nimmt allerdings nach dem Eintritt in die Schule – insbesondere nach dem Übertritt auf weiterführende Schulen – rapide ab. Und Mädchen fürchten sich dopelt so häufig wie Jungen.*

Die Aversion gegen das Fach hat vielfältige Ursachen:

  • Oft befürchten Kinder, sich vor Mitschülerinnen und Mitschülern oder dem Lehrer zu blamieren, wenn sie die Aufgabe nicht verstehen.
  • Andere haben beim Rechnen schon die schlechten Noten vor Augen.
  • Eine aktuelle Studie der Psychologin Erin A. Maloney von der Universität Chicago offenbart eine weitere, potenzielle Ursache: Je größer die Angst vor Mathematik bei den Eltern ist, desto schlechter verstehen ihre Kinder die Anforderungen in dem Fach.

Neben der Schule sind also auch die Eltern gefragt.

Angst vor Mathematik? Muss nicht sein! Tipps von Experten

Was können Eltern also tun, um Mathe den Schrecken zu nehmen? Wie kommt mehr Leichtigkeit in den Rechenalltag? Der siebte Elternabend von scoyo in Kooperation mit der Stiftung Rechnen widmete sich genau diesen Themen. Am 24. Januar 2017 diskutierten wir ab 20 Uhr mit Experten aus dem Bereich Schule und Bildung über das Thema „Angstfach Mathe“. Im Mittelpunkt standen dabei konkrete Tipps für den Umgang im Alltag und Antworten auf brennende Fragen wie:

Ursachen:

  • Was löst bei meinem Kind die Angst vor Mathe aus?
  • Warum ist sie bei Mädchen oft stärker ausgeprägt?
  • Warum hat ein Geschwisterkind keine Probleme mit Mathematik, ein anderes schon?

Lösungswege und Hilfe:

Angst vor Mathematik: Haben Sie Fragen oder Gedanken zum Thema?

Lassen Sie es uns wissen! Wir bringen Ihre Anregungen live beim scoyo Elternabend ein:

  • Senden Sie uns eine E-Mail an elternabend@scoyo.de.
  • Schreiben Sie uns bei Facebook.
  • Oder twittern Sie @scoyo, gerne in Verbindung mit den Hashtags #Elternabend und/ oder  #Matheangst

"Wer, wie, was, warum? Wer nicht fragt..." verpasst die Chance auf einen wunderbaren Dash Lerncomputer im Wert von 179,99€. Hier geht`s zum Dash-Gewinnspiel (beendet).

Live-Übertragung am 24.1.17, 20-21 Uhr:

7. scoyo Elternabend im Netz: Keine Angst vor Mathematik!

Hinweis: Auch im Anschluss können Sie das Video hier noch anschauen oder als Podcast hören.

Hier im ELTERN! Magazin finden Sie viele weitere Artikel zum Thema "Keine Angst vor Mathe" und darüber, wie ihr Kind spielend leicht Mathe versteht:

Spielerisch Mathe lernen

Kolumne: Das Fach, dessen Name nicht genannt werden darf: Mathelernen leicht gemacht

So denken SchülerInnen wirklich über das Fach

Mathe, das brauch´ ich: Traumberuf Tierarzt

Mathe, das brauch´ich: Traumberuf Pilot

Problemfach Mathematik - warum eigentlich? Interview mit Stephanie Schiemann

Unsere Experten beim 7. scoyo Elternabend im Netz "Keine Angst vor Mathe!"

scoyo Elternabend: Silke Ladel - Mathe-Didaktik-Professorin© Silke LadelFrau Prof. Dr. Silke Ladel, Didaktik-Professorin und Gründerin

ist Universitätsprofessorin für Didaktik der Primarstufe mit dem Schwerpunkt Mathematik an der Universität des Saarlandes und Gründungspartnerin von KLEE (Kreativ Lernen, Erfolg Erleben). Ihr Arbeitsschwerpunkt liegt in der Erforschung sinnvoller Einsatzmöglichkeiten zum Lehren und Lernen von Mathematik mit digitalen Medien.

Profile im Netz:

www.ladel-online.net | www.klee-partner.de

scoyo Elternabend: Daniela, nenalisi.de© Daniela Wolf, nenalisi.deDaniela Wolf, Bloggerin

ist Mutter und Bloggerin auf Nenalisi.de. Darauf veröffentlicht sie unzensiert alles was ihr in den Sinn kommt. Das sind vor allem sehr authentische Einblicke in ihr Familienleben mit zwei Töchtern (Grundschulmädchen Nena und Vorschul-Rockerin Lisi mit ersten Zahnlücken, die auch die Namensgeberinnen des Blogs sind), ihrem Mann und Familienhund Willi. Zum Beispiel, als Nena wiederholt mit einer 5 in Mathe nach Hause gekommen ist.

Profile im Netz: www.nenalisi.de | Facebook: www.facebook.com/nenalisi.de | Twitter:@nenalisi_de | Instagram: @nenalisi.de

scoyo Elternabend: Petra Nauman-Kipper© Petra Naumann-KipperPetra Naumann-Kipper, Bildungs-Referentin und Geschäftsführerin

ist Geschäftsführerin des Instituts Dyskalkulie-Saar, eine Einrichtung für mathematisches Lernen und Weiterbildung. In Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Bildung und Kultur des Saarlandes, dem Landesinstitut für Pädagogik und Medien (LPM) und weiteren Facheinrichtungen ist Frau Naumann-Kipper zudem als Referentin in der Fortbildung für ErzieherInnen und LehrerInnen tätig.

Profile im Netz: http://www.dyskalkulie-saar.de/

(Krankheitsbedingt konnte Frau Naumann-Kipper leider kurzfristig nicht am scoyo Elternabend teilnehmen.)

scoyo Elternabend: Alexandra v. Plüskow, Mathe-Expertin © Alexandra v. PlüskowAlexandra von Plüskow, Lehrerin und Autorin

ist Grundschullehrerin und Bildungskoordinatorin der Bildungslandschaft Heidekreis. Als Autorin für verschiedene Magazine und Verlage verfasst sie regelmäßig Texte und Bücher, die den spielerischen Umgang mit dem Lehrstoff fördern.

Alexandra von Plüskow ist scoyo Beiratsmitglied. Sie beantwortet regelmäßig Fragen von Eltern und schreibt hilfreiche Artikel rund um die Themen Lerntechniken und Motivation.

Effektiv auf die Klassenarbeit vorbereiten, so klappt´s.

Besser in Mathe mit einfachen Tricks

Moderator: Daniel Bialecki, Geschäftsführer von scoyo

Daniel Bialecki Geschäftsführer von scoyoDaniel Bialecki, Geschäftsführer von scoyo | © scoyoDer gelernte Diplom-Ingenieur ist seit 13 Jahren im Bereich der digitalen Wissensvermittlung tätig. Auch, weil er selbst dreifacher Vater ist, beschäftigt den 46-Jährigen vor allem, mit welchen Methoden bzw. Mitteln man unseren Kindern den Spaß am Lernen erhalten kann.

Gemeinsam mit Pädagogen und renommierten Geschichtenentwicklern baute er von 2007 bis 2009 die virtuelle Lernumgebung von scoyo auf.

Profile im Netz: www.scoyo.de | Facebook: www.facebook.com/scoyo  | Twitter:@dbialecki

 

Hier können Sie alle scoyo Elternabende im Netz anschauen.

*Repräsentative FACT-Umfrage unter 544 Kindern der Klassen 1 bis 7, erhoben im Oktober 2016.

Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel:
0 von 5 Sternen (0 Bewertungen)
Sie haben diesen Artikel bewertet. Vielen Dank für Ihr Feedback.

Kommentare