Podcastfolge #19: Keine Lust auf Hausaufgaben?

Kaum ein Thema kann den Familienalltag so schwer belasten, wie das Verweigern von Hausaufgaben. Was ihr in diesem Fall tun könnt, erfahrt ihr in unserer neuen Podcastfolge.

Ratgeber: Podcast: Podcastfolge #19: Keine Lust auf Hausaufgaben?
| © scoyo

Hausaufgaben sorgen bei vielen Familien für Zähneknirschen und Bauchschmerzen, ganz besonders, wenn sie einfach nicht gemacht werden wollen. Einmalige Verweigerungen bringen die meisten Eltern noch nicht aus der Fassung, problematisch wird es, wenn sich Kinder den Hausaufgaben komplett versperren und jeder Nachmittag zum Kampf wird. Da kann schnell der Haussegen schief hängen und Eltern sind ratlos, wie sie ihre Kinder unterstützen können.

Wir haben in unserer neuen Podcastfolge Tipps zusammengefasst, was ihr machen könnt, um die knifflige Situation entspannter anzugehen und für eure Kindern eine schöne Lern- und Hausaugaben-Atmosphäre zu Hause schafft. Hausaufgaben sind ein entscheidender Bestandteil des Schullebens, sie sollten aber auf keinen Fall euer Familienleben dominieren und belasten.

In unser aktuellen Podcastfolge erfahrt ihr:

  • wer die Verantwortung für die Hausaufgaben trägt
  • welche Rolle eure Wertschätzung spielt
  • wann es gut ist mit dem Lehrer zu sprechen
  • warum es keine gute Idee ist, wenn ihr die Hausaufgaben übernehmt
  • welche Schulen mit weniger Hausaufgaben auskommen
     

Schaltet unsere neue Podcastfolge ein, wenn ihr Tipps rund um das Thema Hausaufgabenverweigerung sucht! Der Podcast #scoyolo ist auf Spotify, iTunes oder Soundcloud verfügbar. Ihr könnt #scoyolo: Für mehr Leichtigkeit beim Lernen auch abonnieren und wenn ihr Fragen habt, schreibt auch gerne an redaktion@scoyo.de. Wir freuen uns!

Wir wünschen euch viel Spaß mit unserer 19. Podcastfolge!

Anna & Katharina ❤

►►► Kennt ihr schon die scoyo Lernwelt? Probiert sie doch gerne aus: Hier scoyo kostenlos testen.

Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel:
0 von 5 Sternen (0 Bewertungen)
Sie haben diesen Artikel bewertet. Vielen Dank für Ihr Feedback.

Kommentare