So geht Englischvokabeln lernen in der Grundschule

In der Grundschule Englisch lernen? Na klar! Aber bitte altersgerecht und mit viel Spaß. Mit der scoyo Lernwelt lernen Kinder nicht einfach nur Vokabeln auswendig. Englisch wird mit unserer Lernplattform lebendig. #wonderful

Lernen: Lernen mit scoyo: So geht Englischvokabeln lernen in der Grundschule
Je besser die Vokabeln geübt werden und die Bandprobe ausfällt, umso besser spielt die Band am Ende des Vokabeltrainings. Also aufgepasst vor schiefen Tönen! | © scoyo Lernwelt

Am besten lernen wir Englisch im Gespräch, in Aktion. In dem wir die neuen Vokabeln anwenden und sie ausprobieren. Noch besser – wir verbinden eine Emotion mit den gelernten Wörtern, wie zum Bespiel das euphorische Gefühl, wenn man das ersten Mal ganz alleine etwas im Restaurant in der neuen Sprache bestellt (und dann auch das richtige Essen bekommt). Doch so eine Situation lässt sich ja leider nicht immer herbeirufen. In Deutschland kommt man auch ganz gut ohne Englisch durch den Alltag. Wen wundert es da, wenn unsere lieben Kleinen nicht immer den Sinn darin sehen, englische Vokabeln zu lernen? Doch zum Glück lassen sich ein paar gute Gelegenheiten schaffen, in die Fremdsprache Englisch einzutauchen!

Nachhaltig Englisch lernen:

1. Please, repeat: Wiederholung macht den Meister

Lernen: Lernen mit scoyo: So geht Englischvokabeln lernen in der GrundschuleSo ist der Vokabeltrainer in der Lernwelt gekennzeichnet | © scoyo LernweltNeben der Qualität des Lernens ist die Quantität nicht zu missachten. Am Beginn des Sprachenlernens steht oft die Wiederholung. Je regelmäßiger die kleinen Lerner eine Vokabel verwenden, umso einfacher ist sie in einem Gespräch abrufbar. Diese Idee der Wiederholung greift auch das altbewährte Karteikasten-System auf. Doch wer mag noch so lernen? Mit unserem Vokabeltraining in der scoyo-Lernwelt (erkennbar an dem Wort "Vokabeltrainer“) verpassen wir dem öden Karteikasten ein neues Gewand: Verpackt in eine witzige Story rund um eine Schülerband kommt die Karteikartenmethode spielerisch, motivierend und adaptiv daher. Hat ein Schüler Schwierigkeiten mit bestimmten Vokabeln, werden diese wiederholt. Gelingt ein Durchlauf ohne Probleme, kommen neue Vokabeln hinzu. So passt sich die Abfrage dem Wissen des Kindes an. Let's get started: Probieren Sie unser Vokabeltraining gleich selber aus!

(↪️ Für eine optimale Nutzung mobil bitte ins Querformat drehen. 👍 Die Aufgabe stammt aus der zweiten Klasse. Mehr Übungen können Sie mit Ihrem scoyo-Testaccount entdecken.)

2. In die englische Sprache eintauchen

Sind die Worte bekannt, warten sie nur darauf, eingesetzt zu werden! Wie zum Beispiel in einem englischen Song, der (bewusst) mitgesungen wird oder beim Anschauen des Lieblingsfilms in der Originalsprache – die neuen Vokabeln lassen sich bestimmt schnell wiedererkennen. Ganz gezielt können neu gelernte Worte in unserer scoyo Lernwelt geübt werden: Vokabeln, die zuvor im Vokabeltraining gelernt wurden, finden sich auch in den Lerngeschichten wieder. Die Geschichten orientieren sich am Alltag der Kinder. Die Kinder finden sich schnell in den Situationen wieder und können einen Bezug zum Gelernten herstellen – ob beim Bestellen eines Menüs im Restaurant, beim Einkauf im Supermarkt oder beim Sporttraining. Eintauchen in die neue Sprache? Yes, please!

Lernen: Lernen mit scoyo: So geht Englischvokabeln lernen in der Grundschule - im RestaurantIn England die Rechnung bestellen? Mit dem Training von scoyo kein Problem! | © scoyo Lernwelt

3. Englisch sehen, hören, entdecken

Das Beste beim Online-Lernen einer Fremdsprache? Nicht nur einer unserer Sinne wird hier angesprochen. Bei scoyo werden im Vokabeltraining die neu zu lernenden Wörter von einem Muttersprachler (aka. native speaker) vorgesprochen. Nach dem Einprägen gibt es verschiedenen Techniken, mit denen die Vokabeln abgefragt werden. So müssen Bildchen der richtigen Wortgruppe zugeordnet, für eine vorgesprochene Vokabel die passende Grafik angeklickt oder das korrekte Bild anhand einer ausgeschriebenen Vokabel ausgewählt werden. Danach sorgen die Lerngeschichten dafür, dass die Sprache Englisch in Animationen und Ton erlebbar gemacht wird. Sehen, lesen, hören – in der scoyo Lernwelt ist alles dabei!

Hier spielt die Musik: Die scoyo Lernwelt testen

Sie finden das klingt spannend und möchten gerne mehr sehen? Dann stürzen Sie sich mit Ihrem Kind ins Abenteuer und erkunden Sie die scoyo Lernwelt einfach einmal selbst.

► Hier geht es lang zum kostenlosen Test der scoyo Lernwelt

Lernen: Lernen mit scoyo: So geht Englischvokabeln lernen in der GrundschuleWelches Bild passt zum Wort? Mit verschiedenen Abfragetypen werden verschiedene Sinne trainiert | © scoyo Lernwelt

Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel:
5 von 5 Sternen (1 Bewertung)
Sie haben diesen Artikel bewertet. Vielen Dank für Ihr Feedback.

Kommentare