WM-Gewinnspiel: 10 Handspiel! Genehmigt-Armbänder zu gewinnen

Passend zur WM sind wir auf ein schönes Produkt aufmerksam geworden, das nicht nur Fußball-Verrückte begeistert: Handspiel! Genehmigt lässt aus alten Fußbällen Armbänder herstellen. 10 davon gibt´s bei uns zu gewinnen.

Familie und Freizeit: WM-Gewinnspiel: Handspiel! Genehmigt-Armbänder zu gewinnen
Echte Handarbeit! - Handspiel! Genehmigt-Armbänder | © Handspiel! Genehmigt

2010 kamen die beiden Gründer Felix Heinricy und Moritz König auf eine, sagen wir, etwas andere Idee: Warum nicht alte, "bespielte" Fußbälle aus der ganzen Welt nehmen, in Handarbeit zu individuellen und hochwertigen Leder-Armbändern verarbeiten und einen Teil des Erlöses an Bedürftige spenden? Handspiel! Genehmigt war geboren und damit ein neuer Retro-Trend in Sachen Sport-Accessoires.

"Upcycling" oder wie alte Fußbälle wieder zum Leben erwachen

Die Armbänder werden im so genannten Upcycling-Verfahren hergestellt, was nichts anderes bedeutet als "aus alt mach neu" – ähnlich wie beim Recycling. Dabei ist Upcyclen weitaus energiefreundlicher, und die Qualität des alten Produktes wird im Gegensatz zum Papierrecycling nicht gemindert, sondern gesteigert. Den Gründern geht es vor allem darum, dass die Spuren, die alle Bälle hinterlassen, mit der Zeit nicht einfach verblassen und irgendwann ganz verschwinden: "Alle alten Gegenstände haben eine ganz eigene Geschichte erlebt. Durch unsere Verarbeitung leben sie im neuen Produkt weiter."

Jetzt mitmachen und eins von 10 Handspiel! Genehmigt-Armbänder gewinnen

Familie und Freizeit: WM-Gewinnspiel: Handspiel! Genehmigt-Armbänder - das ideale Schmuckstück zur WMRetro-Schmuckstück aus echten Fußbällen | © Handspiel! GenehmigtPünktlich zum Start der WM in Brasilien verlosen wir 10 Handspiel! Genehmigt-Armbänder aus echten Fußbällen. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, verraten Sie uns einfach hier in den Kommentaren oder bei Facebook, warum Sie eines der Retro-Schmuckstücke gewinnen möchten. Deadline ist der Anstoß zum Vorrundenspiel Deutschland gegen Ghana am 21.06.2014, 21 Uhr.

Im Anschluss wird gelost und die Gewinner werden benachrichtigt. Wir freuen uns schon jetzt über alle Kommentare.

Viel Spaß und Erfolg!

Es gelten unsere Allgemeinen Teilnahmebedingungen. Facebook selbst hat nichts mit dem Gewinnspiel zu tun und steht nicht als Ansprechpartner zur Verfügung.

Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel:
0 von 5 Sternen (0 Bewertungen)
Sie haben diesen Artikel bewertet. Vielen Dank für Ihr Feedback.

Kommentare