Freizeittipps für Kinder: Spiel, Spaß und Spannung in den Ferien

Die Kinder freuen sich auf die Ferien und ein paar schöne Tage mit ihrer Familie. Damit keine Langeweile aufkommt, haben wir Ihnen einige Tipps zur Freizeitgestaltung zusammengetragen.

Familie und Freizeit: Freizeittipps für Kinder: Spiel, Spaß und Spannung in den Ferien
Freizeittipps für Kinder in den Ferien | © GlobalStock

Sie hatten dieses Jahr keine Zeit, kein Geld oder einfach keine Lust auf einen Urlaub mit der ganzen Familie, sondern wollen lieber zu Hause Zeit zusammen verbringen? Dann haben wir für Sie ein paar Freizeittipps, für die sie im besten Fall nicht weit fahren müssen und trotzdem alle zum Lachen bringen.

Endlich Sommer: Freizeittipps für die wärmere Jahreszeit

Nutzen Sie beispielsweise die ersten Sonnenstrahlen und frühlingshaften Temperaturen der Schulferien, um einen Ausflug ins Grüne zu unternehmen. Eine Radtour ist beispielsweise ein toller Freizeittipp für Kinder, denn hier erkunden sie die Umgebung und die ganze Familie kann sich an der frischen Luft auspowern.

Die meisten Kinder empfinden Wandern oder Spazierengehen eher als langweilig. Darum unser scoyo-Geheimtipp für alle Wandermuffel: Organisieren Sie einfach mal eine spannende Schatzsuche oder Schnitzeljagd! Integrieren Sie kleine Aufgaben, die es zu lösen gilt. So macht die Suche nach dem verborgenen Schatz nicht nur Spaß, sondern ist gleichzeitig pädagogisch wertvoll. Einen gelungenen Abschluss findet der abenteuerliche Tag dann bei einem Lagerfeuer mit Stockbrot und Würstchen. Damit dies ein unvergessliches Erlebnis wird, sollten Sie allerdings ein sicheres Lagerfeuer betreiben.

Wollen Ihre Kleinen hoch hinaus? Dann ist ein Besuch in einem Kletterpark genau das Richtige und eine echte Herausforderung für die ganze Familie.

Freizeittipps für Kinder bei Regenwetter

Lassen Sie sich von Regen und Sturm nicht die Laune verderben, denn auch bei schlechtem Wetter gibt es eine Reihe von geeigneten Ausflugszielen, die sich zur Freizeitgestaltung mit Kindern anbieten – sei es das Erlebnisbad oder ein Kinobesuch. Sehr beliebt bei Kindern sind auch Indoorspielplätze. Am besten, Sie unternehmen den Ausflug mit einer befreundeten Familie. So können die Kinder nach Herzenslust toben und die Erwachsenen können sich unterhalten.

Auch in den eigenen vier Wänden können Sie dem Schmuddelwetter aus dem Weg gehen. Wie wäre es beispielsweise mit dem klassischen Spielenachmittag oder einem Karaoke-Wettbewerb? Auch ein gemeinsam zubereitetes Abendessen bringt Freude und schmeckt garantiert der ganzen Familie.

In Erinnerung an den vergangenen Urlaub oder Familienfeiern können Sie auch gemeinsam mit Ihren Kindern ein Fotoalbum gestalten.

Freizeitgestaltung mit Kindern – Lerneffekt inklusive

Ein Museumsausflug ist öde? Von wegen! Museen sind eine toller Freizeittipp für Familien. Denn immer mehr Museen sind speziell auf Kinderwünsche ausgerichtet. Kinder- und Jugendmuseen sind ein faszinierender Ort, an dem die Wissenschaft mit dem Spiel verknüpft wird und Kinder (und Erwachsene) selbst experimentieren und forschen dürfen.

Unter den Freizeittipps für Kinder findet sich auch immer wieder ein Ausflug in den Zoo oder Tierpark. Ganz nach dem Motto „Biologie live erleben“ können Sie hier gemeinsam mit Ihren Kindern die Flora und Fauna erkunden. Übrigens: Wenn Sie beim Zoobesuch ein bisschen Geld sparen möchten, dann bringen Sie sich Ihr Essen doch von zu Hause mit! Das ist in den meisten Tierparks erlaubt.

Unser letzter Freizeittipp mit Kindern: Erkunden Sie in den Schulferien gemeinsam mit Ihrem Kind den eigenen Wohnort. Besuchen Sie Sehenswürdigkeiten oder Museen und erfahren Sie so mehr über die Geschichte Ihrer Heimat. Sie werden überrascht sein, was es alles zu entdecken gibt!

Ganz gleich, was Sie in den Ferien mit Ihren Kindern unternehmen: Wir wünschen Ihnen eine schöne gemeinsame Zeit!

Haben Sie noch weitere Tipps zur Freizeitgestaltung mit Kindern für unsere Leser? Dann hinterlassen Sie uns gerne einen Kommentar!

Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel:
0 von 5 Sternen (0 Bewertungen)
Sie haben diesen Artikel bewertet. Vielen Dank für Ihr Feedback.

Kommentare