Einfache Bastelideen für Kinder - inklusive Bastelanleitung

Wenn die kalte Jahreszeit beginnt, ist Kreativität gefragt: Besonders basteln regt das Gehirn zu Höchstleistungen an. Warum? Die Antwort plus einfache Bastelideen für Kinder gibt´s hier.

Familie und Freizeit: Einfache Bastelideen für Kinder
Bastelspaß für die ganze Familie | © Schulstart.de

Schule kann mitunter ziemlich anstrengend sein. Im Sommer können die Kinder draußen Sport treiben, sie können schwimmen, Fahrrad fahren oder Inlineskaten. Im Herbst wird´s da manchmal etwas schwierig, besonders, wenn es regnet, kalt oder matschig ist. Kreative Freizeitbeschäftigungen wie basteln und malen sind da tolle Alternativen. Und: Anstatt Cartoons im Fernsehen zu schauen, freuen sich Ihre Kinder sicherlich über eine Bastelrunde gemeinsam mit der Familie oder mit Freunden.

Für einen gemütlichen und kreativen Tag steht also nichts mehr im Wege – fehlen nur noch ein paar einfache Bastelideen für Kinder, die bestenfalls nicht viel Geld kosten.

Bastelideen für Kinder – einfach per Klick Inspiration im Internet finden

Bevor man etwas basteln kann, benötigt man Ideen – so viel steht fest. Im Zeitalter von Internet und dem Web 2.0 können Sie schnell und einfach Bastelideen und Anleitungen für Kinder in unterschiedlichen Social-Media-Kanälen wie Pinterest oder YouTube finden. Außerdem gibt es immer mehr Websites, die Basteltipps für verschiedenste Anlässe und Themen kostenlos zur Verfügung stellen: So können Sie einfach zwischen Bastelideen nach Tieren, Jahreszeiten oder Anlässen suchen. Sind Sie mit den Vorschlägen nicht zufrieden, bleibt immer noch die blühende Fantasie Ihres Kindes, die schließlich auch gefördert werden will (und sollte).

Tipps für Websites mit tollen und einfachen Bastelanleitungen für Kinder

1. besserbasteln.de

2. kidsweb.de

3. bastelideen.info

4. kikisweb.de

Nützliche Video-Links mit einfachen Bastelanleitungen

1. Pinguine aus Klopapierrollen

2. Trommeln basteln

3. Eulen-Schachtel basteln

Bastelideen, die nicht viel kosten: Bastelmaterialien gibt es überall

Teures Material zum Basteln kaufen? Das brauchen Sie gar nicht. Wie wäre es mal mit einem Familien-Spaziergang durch den Wald, bei dem Sie sich Bastelideen holen und gleich noch das nötige Material sammeln? Denn besonders im Herbst ist die Natur voller Schätze und der Waldboden voll von Kastanien, Tannenzapfen, Blättern und vielem mehr, das man zu Figuren oder Gegenständen formen kann.

Spielt das Wetter so gar nicht mit, gibt es auch im eigenen Haushalt viele nützliche Bastelutensilien. Wenn Sie zum Beispiel in die Schränke Ihrer Küche schauen, finden Sie bestimmt ein leeres Marmeladenglas. Mit Klebstoff und transparentem Papier lässt sich schnell ein schönes Windlicht zaubern.

Und aus der alten Klopapierrolle und ein wenig Wasserfarben und Krepp-Papier werden geschwind wunderschöne Füchse, Schneemänner, Pinguine, Eulen oder sogar Ferngläser. Sie sehen: Bastelideen, die schnell und einfach umzusetzen sind, finden sich überall (und vor allem im Kopf Ihrer Kinder).

Unsere Bastelidee für Sie und Ihr Kind: Schnell & einfach Eule aus einer Klopapier-Rolle zaubern

Sie möchten möglichst einfach mit Ihren Kindern etwas basteln? Mit der Bastelidee von Schulstart.de klappt das bestimmt!

Bastelanleitung für Kinder und Eltern: Die Herbst-Eule aus einer Klopapierrolle

Das brauchen Sie:

  • Klopapierrolle
  • braunes Krepp-Papier
  • Tonpapier in Braun, Schwarz, Weiß und Gelb
  • Flüssigkleber und Schere

Dauer: ca. 30 Minuten

Schritt 1: Zur Klopapierrolle kommt das folgende Bastelmaterial hinzu: ein wenig braunes Krepp-Papier, Tonpapier in den Farben Braun, Schwarz, Weiß und Gelb, Flüssigkleber und eine Schere.

Familie und Freizeit: Herbst - einfache Bastelideen für KinderBastel-Utensilien für die Herbst-Eule | © Schulstart.de

Schritt 2: Die Klopapierrolle zweimal an einem der Ränder knicken.

Familie und Freizeit: Herbst - einfache Bastelideen für KinderUnser Basteltipp: Eulen aus Klopapierrollen basteln | © Schulstart.de

Schritt 3: Nun die Klopapierrolle mit Flüssigkleber beschmieren und sie dann mit braunem Krepp-Papier umwickeln.

Familie und Freizeit: Herbst - einfache Bastelideen für KinderHerbst-Eule basteln: Den Eulen-Körper richtig bekleben | © Schulstart.de

Schritt 4: Das eine Ende des Krepp-Papiers innerhalb der Rolle verstecken und das andere Ende einrollen, sodass zwei Ohren zu sehen sind.

Familie und Freizeit: Herbst - einfache Bastelideen für KinderDer Körper der Herbst-Eule | © Schulstart.de

Schritt 5: Jetzt geht es an das Ausschneiden der Formen: Für die Eule benötigen Sie Augen, einen Schnabel, Augenlider, Krallen und Flügel. Das alles können Sie auf dem Tonpapier mit Bleistift vorzeichnen.

Familie und Freizeit: Herbst - einfache Bastelideen für KinderDie Herbst-Eule braucht noch ein Gesicht | © Schulstart.de

Familie und Freizeit: Herbst - einfache Bastelideen für KinderFlügel basteln: Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf | © Schulstart.de

Schritt 6: Damit die Flügel und die Krallen besser kleben, einfach am Ende einknicken und die Oberfläche mit Flüssigkleber bestreichen. Alles an die richtige Stelle kleben und fertig ist die Eule aus einer Klopapierrolle.

Familie und Freizeit: Herbst - einfache Bastelideen für KinderDie fertige Herbst-Eule | © Schulstart.de

Spaß & Lerneffekt: Basteln regt Gehirn an

Basteln fördert wichtige Kompetenzen von Kindern – nicht umsonst binden Kindergärtner oder Grundschullehrer kreative Zeit fest in ihren Unterricht ein. In Deutschland gehört dieses didaktische Konzept bereits zum festen Bestandteil des Schulalltags. Und auch in den weiterführenden Schulen wird Kunst als Fach angeboten – und hier geht´s nicht nur um einfache Bastelideen für Kinder.

Basteln fördert

1. Die Kreativität und die Fähigkeit, sich etwas auszudenken und diese Idee in die Tat umzusetzen: Kinder lernen auch gleichzeitig die verschiedensten Formen und Farben kennen und diese zu kombinieren.

2. Die motorischen Fähigkeiten: Durch das regelmäßige Arbeiten und Koordinieren mit den Händen verbessert sich die Feinmotorik der Schüler.

3. Die Entwicklung des Gehirns: Das Fühlen mit den Händen regt unterschiedliche Gehirnregionen an und fördert die Wahrnehmung mit unterschiedlichen Sinnen.

4. Den Wortschatz: Durch neu auftauchende Gegenstände lernen Kinder zeitgleich neue Begriffe. Mit etwas Greifbarem in der Praxis lernt das Kind noch schneller als in der Theorie.

5. Ausdauer und Konzentrationsvermögen: Die Beschäftigung mit einer konkreten Sache fördert zum einen die Konzentrationsfähigkeit und trainiert diese, zum anderen lernt das Kind, etwas Angefangenes bis zum Ende zu bringen.

Fazit: Basteln macht glücklich

Jeder würde den Satz unterschreiben: Basteln bereichert das Leben und macht glücklich. Denn basteln bringt viele Vorteile mit und macht einfach Spaß, ob für Groß oder Klein! Es ist zudem eine von vielen Möglichkeiten, Lernen und Spielen zu vereinen und unterstützt die Entwicklung Ihres Kindes. Das Selbstbewusstsein wächst, denn jedes Kind ist stolz, wenn es etwas Selbstgebasteltes aufhängen oder sogar verschenken darf.

von Karin Müller

Über den Autor

Karin Müller von schulstart.de verrät einfache Basteltipps für Kinder© Karin MüllerKarin Müller ist ausgebildete Diplom-Biologin und Mutter von zwei Kindern. Wie viele moderne Mütter mit Familie, Beruf und eigenen Interessen, versucht sie, die Balance zwischen diesen drei Bereichen zu managen. Die Beschaffung der Schulmaterialien stellt sie jedoch immer wieder vor große Herausforderungen.

Zusammen mit ihrem Mann entwickelte sie daher das Konzept des Online-Shops schulstart.de. Es soll Eltern helfen, Zeit zu sparen, die sie lieber mit ihren Kindern verbringen wollen. So findet man auf schulstart.de mit wenigen Klicks u.a. komplette Bastel-Sets, Schreib-Sets und Ordner-Sets, die zusammengestellt wurden, um den Bedarf der Schulkinder schnell und vollständig zu decken.

 

Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel:
4,8 von 5 Sternen (4 Bewertungen)
Sie haben diesen Artikel bewertet. Vielen Dank für Ihr Feedback.

Kommentare