Frische Luft und Kreativität machen schlau! Basteln mit Kindern im Herbst

Die Tage werden kürzer, der Himmel bedeckter und die Sonne steht tiefer – der Herbst ist da! Und mit ihm viele tolle Möglichkeiten, mit den Kindern zu basteln. Wir stellen unsere Lieblingsideen vor.

Familie: Willkommen bunte Jahreszeit! Basteln mit Kindern im Herbst
Der Herbst ist da! Und mit ihm kommen viele kreative Bastelideen | © Tabula Rosi

Das Ende des Sommers läutet nicht nur kühlere Temperaturen ein – manch Kind packt dabei schnell die "Herbst-Mood". Dabei erwartet uns im Herbst so viel Wunderbares! Die Blätter leuchten in bunten Farben, Eichhörnchen tollen herum, die Kürbiszeit beginnt und schummrige Abende bei Kerzenlicht verbreiten eine gemütliche Stimmung.

Schöne Herbstbasteleien machen Ihr Heim richtig kuschelig und lassen Sie die guten Seiten dieser Jahreszeit so richtig auskosten.

Halten Sie beim nächsten Herbstspaziergang ein wenig die Augen offen, dann finden Sie schon fast alles, was Sie brauchen. 

Toller Nebeneffekt: Frische Luft tut nicht nur dem Körper gut, sondern hilft dem Gehirn auch, sich wieder besser konzentrieren zu können. Perfekt!

► Mehr tolle Tipps und Rezeptideen für Eltern rund um das Thema Herbst:

So, inzwischen kribbeln die Finger bestimmt? Also schnell zu den Basteltipps!

Basteln mit Kindern im Herbst: 6 DIY-Ideen, die den Herbst noch schöner machen

► Bastelidee 1: ein bunter Herbststrauß

Familie: Willkommen bunte Jahreszeit! Basteln mit Kindern im HerbstEin toller Strauß mit bunten Blättern und glitzernden Eicheln | © Tabula RosiSie haben keine Lust auf Braun? Der Herbst kann auch in Türkis, Pink oder Gold leuchten und bunt glitzern. Das tut auf jeden Fall der bunte Herbststrauß von Bloggerin Janna.

Ihre Idee: Blätter und Eicheln bunt bepinseln und mit etwas Draht an Zweigen befestigen. Sieht wunderschön aus und beschert den Kindern gleichzeitig Malspaß! Eine tolle Idee für einen Basteltag mit Kindern im Herbst.

→ Hier geht es zur Anleitung von Tabula Rosi.

► Bastelidee 2: eine herbstliche Tannenzapfengirlande

Basteln mit Kindern im Herbst: Girlande aus TannenzapfenEine wunderschöne Girlande zaubert Herbststimmung | © Starlights in the KitchenTannenzapfen und Äste sind tolle Bastelmaterialien. Bloggerin Sabrina hat deshalb gleich eine herbstliche Girlande aus ihnen gebastelt.   

Sie brauchen: etwas Band, Lack, ein paar Haken, Wäscheklammern, einen festen Ast und alle Naturmaterialien, die Ihnen gefallen – dann kann die Herbstbastelei mit den Kiddies losgehen.

Und so funktioniert's: Zunächst werden die Naturmaterialien gründlich mit dem farbigen Lack besprüht (am besten über einem Karton und an der frischen Luft). Sind Zapfen und Co. trocken, schrauben Sie vorsichtig Haken in die Unterseite, bis diese fixiert sind. Das Ganze wird nun noch an ein Band im gewünschten Abstand befestigt. Bei Bedarf können Sie die herbstliche Girlande noch um weitere Dinge, wie Zweige und Blätter, ergänzen. Für den rustikalen Charme sorgt dann ein dicker Ast, an der Sie die Girlande befestigen können. Den können Sie ja bei Ihrem nächsten Waldspaziergang heraussuchen!

→ Hier geht es zur ganzen Anleitung im Blog Starlights in the Kitchen.

► Bastelidee 3: Herbstzauber fürs Fenster

Herbst-Bastelidee: Fensterbilder aus BlätternFensterbilder machen tolles Licht | © ZauberflinkBunte Herbstfarben am Fenster machen stimmungsvolles Licht, wenn die Sonne durch sie scheint. Das bringt eine wunderbar gemütliche Atmosphäre in Ihr Zuhause.

Bloggerin Lena hatte da eine besonders gute Idee: Anstatt buntes, durchscheinendes Papier oder Fenstermalfarben an die Fenster zu bringen, hat sie direkt aus bunten Blättern herbstliche Fensterbilder mit ihren Kindern gebastelt.

Sie brauchen: Alte Kartons (z.B. Pizzakartons), Transparentpapier und einige getrocknete Blätter.

So basteln Sie ein Fensterbild: Schneiden Sie im ersten Schritt zwei gleich große Pappringe zu. Danach schneiden Sie aus dem Transparentpapier zwei gleich große Kreise aus, legen das getrocknete Blatt zwischen die Kreise, legen die Pappringe beidseistig an und kleben das Ganze mit einem Klebestift zusammen. Schon sind die herbstlichen Fensterbilder fertig!

→ Hier geht es zur kompletten Anleitung von Zauberflink.

► Bastelidee 4: niedliche Zapfenmännchen

Herbst-Bastelidee für Kinder: lustige Figuren aus Tannenzapfen Lustige Zapfenmännchen aus Naturmaterialien | © Meine grüne WieseVon Bloggerin Melanie haben wir diese witzige Idee zum Basteln mit Kindern im Herbst: Mit Eicheln, Tannenzapfen, Bucheckern und Co. können Ihre Kinder richtig kreativ werden und kleine Herbstfiguren zusammenbauen.

Am besten bewachen Sie die Heißklebepistole, während Ihre Kleinen nach Lust und Laune Männchen kreieren. Mit etwas Band bekommen die Figürchen einen Schal. Vielleicht kann aus einem Buchenblatt auch noch ein Mantel gebastelt werden. Der Fantasie Ihrer Kids sind keine Grenzen gesetzt!

→ Die Anleitung mit weiteren schönen Bildern und noch mehr Ideen finden Sie im Blog Meine grüne Wiese

► Basteltipp 5: blättrige Herbstlicher

Basteln mit Kindern im Herbst: blättrige HerbstlichterSchön und kinderleicht: herbstliche Windlichter aus Laubblättern | © Sinnvoll ErlebenIm Blog Sinnvoll Erleben haben wir diese schöne und einfache Idee zum Basteln mit Kindern im Herbst gefunden: Für warmes Licht an frösteligen Tagen, kann man aus alten Gurken- oder Marmeladengläsern herbstliche Kerzenhalter bauen. 

Sie brauchen: Mindestens ein transparentes Glas, buntes Seidenpapier, Laubblätter, Pinsel und Kleister.

So basteln Sie sich Ihre eigenen Herbstlichter: Erst einmal werden die Gläser mit ordentlich Kleister bepinselt! Die Schnipsel des Seidenpapiers können Sie entweder mit der Schere schneiden oder das Papier von Hand in unregelmäßige Stücke reißen. Für ein einzelnes Teelicht hat Bloggerin Sarah zwei unterschiedliche Farben verwendet. Das besonders Schöne: Durch den vielen Kleister wird das Seidenpapier sehr feucht – die Übergänge können mit dem Finger bestrichen werden, wodurch ganz individuelle Farbnuancen und Muster entstehen! Ist das Glas erst einmal getrocknet, können Sie die Laubblätter ankleben. Ein Tipp von Sarah: Nicht zu trockene Blätter verwenden (also nichzt zu lange in den Büchern glätten), damit sie nicht zu spröde werden. Eine kinderleichte Bastelei – perfekt für ein verregnetes Wochenende!

→ Lesen Sie hier, wie Bloggerin Sarah die Herbstlichter mit ihren Kindern gebastelt hat.

► Basteltipp 6: eine Tierwelt aus Kastanien

Die wohl bekannteste Bastelidee für Kinder im Herbst sind Kastanientiere. Mit einem kleinen Bohrer, ein paar Streichhölzern und einer Menge Kastanien lassen sich tolle Tierchen basteln. Ein paar Anregungen dafür finden Sie in diesem Video (Quelle: Jörn E. von Specht):

Wir wünschen Ihnen eine wunderschöne Herbstzeit!

Ihre Ronja von der scoyo-Redaktion

Haben Sie auch Ideen und Anregungen zum Basteln mit Kindern im Herbst? Schreiben Sie uns gern unten einen Kommentar. Wir freuen uns auch, wenn Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden teilen.

Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel:
4,8 von 5 Sternen (5 Bewertungen)
Sie haben diesen Artikel bewertet. Vielen Dank für Ihr Feedback.

Kommentare